Mosaik 282 - Wege in eine andere Zeit

Aus MosaPedia

(Weitergeleitet von 282)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stammdaten
Titelbild Erschienen Juni 1999
Nachdruck Ticket in den Orient
Umfang 52 Seiten
Panel 146 + Titelbild
Katalog 1.01.282
Serie Liste aller Abrafaxe-Mosaiks
Hauptserie: Wido-Wexelgelt-Serie
Kapitel: Kristallschädel-Serie
Heft davor Geld oder Liebe
Heft danach Ende des 19. Jahrhunderts

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Comic

[Bearbeiten] Inhalt

Erzähler: Don Ferrando
Bitte ergänzen.
Bild:Hapfff.png Dieser Artikel ist noch sehr kurz oder noch unvollständig. Wenn du möchtest, kannst du ihn ergänzen.

[Bearbeiten] Figuren

[Bearbeiten] Bemerkungen

  • Don Ferrando trinkt "Beaujolais Erik - fine Portwine Anno 1966" - eine nette Anspielung auf sich selbst hat da der Kolorist hinterlassen. Natürlich stammt echter Portwein aus Portugal und nicht aus dem Beaujolais. (S.12)
  • Im Londoner Pub von Wirt Ralph hängt ein Bild von Abrax in einem Teufels-Kostüm an der Holzwand neben Don Ferrando. (S.12)
  • Bei der Abschlusszeremonie sind noch einmal Figuren aus der gesamten Serie, selbst Figuren aus Südamerika, anwesend, allerdings bleibt dem Leser der Grund für die Anwesenheit der meisten dieser Personen völlig unklar.

[Bearbeiten] Redaktioneller Teil

  • Werbung für Nesquik
  • Anzeigen
  • MOSAIK-SHOP
  • ZACK - Eine Magazin-Legende kehrt zurück
  • Abschied - Aber nicht für immer (Lona Rietschel hatte am 30.4.99 ihren letzten Arbeitstag)
  • Leserpost
  • Themenvorschau für den MOSAIK-Chat
  • Sonderstempel der Post
  • Termine
  • Kalenderblatt Juni 1999 ("Abrafaxe auf Wanderschaft mit Schmetterling" von Lona Rietschel)
  • Der Orient Express (mit Figurinen und Studien)
  • Der Heilige Gral - Der Mythos von Tempelrittern und Rosenkreuzern
  • MOSAIK-SHOP
  • Werbung für Lego

[Bearbeiten] Mitarbeiter

[Bearbeiten] Weitere Besonderheiten

  • Das Heft hat an der Rückseite Klappkarten für den MOSAIKSHOP und die Abobestellung.
  • Von diesem Heft erschien im Februar 2007 eine ungarische Ausgabe beim Budapester Verlag Ratius (Bild 1). Dieser Comic wurde Anfang 2008 auch zum Bestandteil eines ungarischen Sammelpaketes, das aus insgesamt 3 Heften bestand.

[Bearbeiten] Externe Links

Persönliche Werkzeuge