Kristallschädel-Kapitel

Aus MosaPedia

(Weitergeleitet von Kristallschädel-Serie)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Kristallschädel-Kapitel bildet den zweiten Teil der Wido-Wexelgelt-Serie und erschien von August 1998 bis Juni 1999. Der Hauptbegleiter ist weiterhin Wido Wexelgelt, als Hauptgegnerin tritt diesmal Dona Ferrentes neben Don Ferrando. Eine wichtige Rolle spielt außerdem Francis Drake.

Nachdem sich die Goldstadt Eldorado als weit weniger wertvoll erwiesen hat, als von allen erwartet, und sich der gewonnene Goldstaub in alle Winde verweht hat, machen sich die Abrafaxe, ihr Begleiter Wido Wexelgelt und die zwielichtige Dona Ferrentes auf den Weg nach Lima, um von dort aus Südamerika zu verlassen. Zwar hat Wido vorerst kein Gold aus Eldorado gewonnen, aber der Chimochepriester Umak Taparu schenkte ihm eine äußerst schwere Götterstatuette aus Ton, die er als Souvenir mit nach Hause nehmen will. Unterwegs stellt Wido erstaunt fest, dass die Statue nicht aus Ton, sondern purem Gold ist, was ihn mehr als erfreut. Während sie die Anden durchqueren, kehren sie in einer kleinen Jesuitenmission ein. Dort erfahren sie, dass sich in der Statue ein wertvoller Kristallschädel befindet, dem man unglaubliche Fähigkeiten zuschreibt. Dona Ferrentes hat bereits von diesem Schädel erfahren und weiß, dass ein gewisser Mr. Moneypenny in London ein Vermögen dafür bezahlen würde. Als sie von der Kraft des Schädels außer Gefecht gesetzt wird, machen sich die Abrafaxe und Wido allein auf den Weg nach Lima, um von dort aus in Richtung Europa zu segeln, denn Wido will nun den wertvollen Schädel verkaufen. Im folgenden versuchen immer mehr Leute, den kristallenen Schädel in ihre Hände zu bekommen, allen voran der Erzfeind der Abrafaxe, Don Ferrando. Auf dem Schiff von Francis Drake gelangen die Abrafaxe nach England. Dort zieht die Jagd nach dem Kristallschädel immer größere Kreise. Während Wido Wexelgelt sich gegen den wertvollen Schatz und für die Liebe entscheidet, gelangen die Abrafaxe in die Fänge einer Geheimorganisation, die um die Macht des Schädels zu wissen scheint. Doch bevor die Abrafaxe dafür sorgen können, dass der Kristallschädel nicht in die falschen Hände gerät, werden sie in eine andere Zeit gerissen.

Das Kristallschädel-Kapitel beginnt sehr spannend und geheimnisvoll, interessante und vielversprechende Nebenfiguren werden eingeführt, doch am Ende erfährt der Leser nichts über die wirkliche Macht des Schädels, über sein Schicksal oder über die Geheimorganisation des Francis Bacon. Eine Fortsetzung oder Bezugnahme auf dieses Kapitel der Wido-Wexelgelt-Serie wäre sicher mehr als interessant.

[Bearbeiten] Das Kristallschädel-Kapitel umfasst folgende Mosaikhefte

272, 273, 274, 275, 276, 277, 278, 279, 280, 281, 282

[Bearbeiten] Weitere Handlungskapitel

Vorgängerkapitel
Eldorado-Kapitel
Serie
Bild:Hapfff.png
Wido-Wexelgelt-Serie
Nachfolgekapitel
Orient-Express-Serie
Persönliche Werkzeuge