Mosaik 3/76 - Das Mühlenschiff

Aus MosaPedia

(Weitergeleitet von 3/76)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stammdaten
Titelbild Erschienen März 1976
Nachdruck Sammelband 1 - Aufruhr in Ragusa
Umfang 20 Seiten
Panel 59 + Titelbild
Katalog 1.01.003
Serie Liste aller Abrafaxe-Mosaiks
Hauptserie: Adria-Serie
Kapitel: Dalmatien-Serie
Heft davor Die Türkenschlacht
Heft danach Die gestohlene Muskete

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Comic

[Bearbeiten] Inhalt

Erzähler: Harlekin
Die Venezianer haben den Bach der verzauberten Lieder in den Burggraben umgeleitet und damit Petars Mühle das Wasser abgedreht. Wutentbrannt rennt der Müller ins Dorf und meldet die Schandtat dem Bürgermeister. Zusammen mit den Abrafaxen suchen die beiden das Wirtshaus auf, um Rat bei Harlekin einzuholen. Der berichtet, dass ein Schafhirte nördlich des Kastells einen Boten beobachtet hat, den der Capitano nach Venedig gesandt hat; offenbar, um Verstärkung gegen die vermeintliche Türkengefahr anzufordern.
Stapellauf
Brabax hat sofort eine großartige Idee, wie die demnach zu erwartende venezianische Galeere abgewehrt werden könne: Durch ein Mühlenschiff! Dabei handelt es sich um ein Boot mit Schaufelrädern, die Petar der Müller wie ein Hamster antreiben soll. Gesagt, getan. Bald nimmt das Mühlenschiff Gestalt an und eine Gruppe von Dörflern wird zum Bach der verzauberten Lieder geschickt, um das venezianische Stauwehr zu zerstören. Auch das gelingt problemlos; die drei Wachposten, die der Capitano hier stationiert hatte, werden flugs überwältigt und den Holzaquädukt hinabgeschickt, der sie direkt in den Burggraben spült.
Als schließlich die Galeere ankommt, sind die Bewohner des dalmatinischen Dorfes gewappnet. Das Mühlenschiff läuft aus und rasiert mit eleganten Schwüngen die Ruder der schwerfälligen Galeere ab, die daraufhin unsteuerbar wird und in die Klippen treibt. Die Schiffbrüchigen retten sich an Land und ins Kastell. Es handelt sich dabei neben der angeforderten Verstärkung und die zur Galeere gehörenden Marine auch um einen Gesandten der Republik Venedig und um drei Waldvermesser. Die Funktion der letzteren ist noch unklar; die Anwesenheit eines Repräsentanten der Markusrepublik hingegen lässt dem Capitano die Knie weich werden, denn dieser will hier nach dem Rechten sehen.
Drunten im dalmatinischen Dorf lässt man sich aber von dem teilweisen Misserfolg der Aktion (die Verstärkung hat es ja doch ins Kastell geschafft) nicht die Laune verderben. Einem Triumphzug durchs Dorf folgt ein reichhaltiges Essen im Wirtshaus und ein fröhlicher Tanzabend.

[Bearbeiten] Figuren

[Bearbeiten] Bemerkungen

[Bearbeiten] Mitarbeiter

[Bearbeiten] Weitere Besonderheiten

[Bearbeiten] Externe Links

Persönliche Werkzeuge