Ambasciatore Pettipedale

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Ambasciatore Pettipedale
Der Ambasciatore (Botschafter) Pettipedale ist eine Figur der Adria-Serie im Mosaik ab 1976.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Persönlichkeit

Bei Pettipedale handelt es sich um einen machtversessenen Paragraphenreiter. Seine wahren Absichten will er hinter schönen Worten verbergen, doch lässt sich davon niemand täuschen, schon gar nicht Harlekin oder die gewitzten Bewohner des dalmatinischen Dorfes. Der Capitano bezeichnet ihn einmal als "echten Edelmann", doch ist dies wahrscheinlich sarkastisch gemeint.


[Bearbeiten] Taten

Der Capitano des venezianischen Kastells an der Adria hatte Verstärkung aus Venedig gegen die angebliche Türkengefahr angefordert. Doch außerdem befördert die Galeere, die in Heft 3/76 beim dalmatinischen Dorf ankommt und vom Mühlenschiff besiegt wird, auch drei venezianische Waldvermesser und eine Ein-Mann-Untersuchungskommission, deren "Leiter" Pettipedale ist.

Zusammen mit den Waldvermessern will Pettipedale nun den Wald des dalmatinischen Dorfes schätzen, da aus seinem Holz neue Galeeren für die venezianische Flotte gebaut werden sollen. Die Dörfler unter Harlekins Führung verteidigen ihren Wald aber so resolut wie erfindungsreich. Eine Schweineherde, Dunja und ihre Freundin, die beiden Kürbisjungen sowie schließlich ein Fallensteller machen der Waldkommission den Garaus.

Pettipedale verfolgt darauf eine neue Strategie und will mit den Dörflern verhandeln. Harlekin erbietet sich, dafür zu sorgen, dass Venedig die dringend benötigten fünf neuen Galeeren erhält. Der Gesandte geht darauf ein, wenn dies innerhalb zweier Wochen geschieht, andernfalls solle der Wald den Venezianern gehören. Ganz klassisch hat Pettipedale - wie er glaubt - damit eine No-Lose-Situation hergestellt. Allerdings hat er nicht damit gerechnet, dass Harlekin für das Wettrennen, das er mit dem Mühlenschiff gegen die schnellste Galeere des Paschas ausrichten will, fünf venezianische Galeeren als Wetteinsatz versprochen hat. Nun kommt es darauf an, das aussichtslos scheinende Rennen so zu vereiteln, dass alle Schuld auf Harlekin und die Dörfler falle und die Türken ruhig blieben.

Dazu will Pettipedale den Müller mit Schlafbeerensaft vergiften lassen. Das gelingt seinem Gehilfen Scaramuccio zwar, doch hat Jana die Kräuterfrau inzwischen ein Gegenmittel entdeckt: Türkentrunk alias Kaffee! Das Mühlenschiff kann also doch in See stechen und am Wettrennen teilnehmen. Danach ist Pettipedales Position als Berater so geschwächt, dass der Capitano nichts mehr auf seine Meinung gibt. Als das Kastell gesprengt und das letzte Aufgebot der Venezianer von den Dörflern aufgerieben wird (Heft 3/77), befindet sich Pettipedale zwar an der Seite des Capitanos, muss aber dessen Kapitulation ohnmächtig vor Wut hinnehmen.

Harlekin hat für Pettipedale eine neue Aufgabe: Er soll eine Abordnung des Dorfes nach Venedig begleiten und dort die hoffnungslose Situation schildern, in der sich die Macht des Löwen von San Marco an der Adria befindet. So soll die Unabhängigkeit des dalmatinischen Dorfes errungen werden. Pettipedale ergibt sich ins Unvermeidliche, glaubt aber nicht an einen Erfolg Harlekins.

In der Lagunenstadt angekommen, meldet Pettipedale dem Großen Rat die Ereignisse, worauf der Ratsvorsitzende in Ohnmacht fällt. Der Patrizier Cassalera, einer der Kandidaten für das vakante Dogenamt, versichert sich nun Pettipedales Kooperation und schickt ihn aus, Harlekin zu ihm zu führen. Das tut er und verschwindet damit aus der Geschichte (Heft 7/77).

[Bearbeiten] Parallelen

Aus der verschlagenen Figur des Pettipedale entwickelt Harlekin die Rolle des Dottore aus der Commedia dell'Arte, wie man dem Einführungstext von Heft 8/76 entnehmen kann. Auf der Bühne wird diese Rolle später vom Zimmermann-Komödianten dargestellt.

[Bearbeiten] Sprechender Name

Pettipedale = petten plus Pedale. Petten ist ein plattdeutsches Wort für treten. Damit ist der Ambasciatore ein "Pedaletreter" oder "Radfahrer". Eine weitere Bedeutung scheint dieser sprechende Name nicht zu haben.

[Bearbeiten] Literatur

[Bearbeiten] Pettipedale tritt in folgenden Mosaikheften auf

3/76, 4/76, 5/76,       7/76, 8/76, 9/76,
3/77,       5/77, 6/77, 7/77
Persönliche Werkzeuge