Graf

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Graf ist ein Adelstitel. Im Mosaik und seinen Nebenuniversen tragen zahlreiche Personen den Titel eines Grafen.

Der Titel eines Grafen konnte zum einen einen Adelsrang beschreiben, der mit einer "normalen" Territorialherrschaft, zumeist mit der Grafschaft, verbunden war. Zum anderen konnte der Titel aber auch einen Amtsträger herausgehobener Bedeutung oder Reichsfürsten bezeichnen. Hierzu konnte der Titel ggf. erweitert werden, bspw. also zum Reichsgrafen, Markgrafen (französisch Marquis, italienisch Marchese), Landgrafen oder dem Pfalzgrafen. Von den letzteren wurde der Pfalzgraf bei Rhein sogar einer der Kurfürsten. Als Stellvertreter eines Grafen gab es in manchen Zeiten und Regionen auch den Titel eines Vizegrafen (englisch Viscount, französisch Vicomte, italienisch Visconte, spanisch Vizconde), der ebenfalls erblich werden konnte. Außerdem gab es noch Grafentitel, die nichts mit einem Adelsstand zu tun hatten, sondern ausschließlich Amtsaufgaben bezeichneten (Beispiel: Deichgraf).

Ausländische Entsprechungen zu dem Adelstitel "Graf" wären der Earl (britisch) und der Comte bzw. Vicomte (französisch).

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Mosaik von Hannes Hegen

[Bearbeiten] Erfinder-Serie

[Bearbeiten] Runkel-Serie

[Bearbeiten] Mosaik ab 1976

[Bearbeiten] Anno 1704/05

[Bearbeiten] Mittelalter-Serie

[Bearbeiten] Orient-Express-Serie

[Bearbeiten] Templer-Serie

[Bearbeiten] Johanna-Serie

[Bearbeiten] Barock-Serie

[Bearbeiten] Reformations-Serie

[Bearbeiten] Nebenuniversen

Persönliche Werkzeuge