Auslandsausgaben Abrafaxe - Japan

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

In der zweiten Jahreshälfte 2005 wurde von Mitarbeitern des Steinchen-Verlages mehrfach gegenüber Fans und Sammlern angekündigt, dass Abrafaxe-Publikationen auch in Japan geplant seien. Auch in der textlich veränderten Internetversion des Presseartikels Dreißig Jahre Abrafaxe aus der SUPERillu 41/2005 fand sich eine entsprechende Anspielung. In persönlichen Gesprächen wurde von Verlagsseite hierzu erläutert, dass es sich bei den Veröffentlichungen um Mosaik-Hefte der Zweiten Japan-Serie handeln solle. Allerdings ist nicht bekannt, mit welchem Verlag diesbezügliche Gespräche geführt wurden und wie weit sich diese Verhandlungen entwickelten.

Da bislang keine Mosaik im Land der aufgehenden Sonne veröffentlicht wurden, kann vom Scheitern dieses Auslandprojektes ausgegangen werden. Die Gründe für den Abbruch dieser Publikationsbestrebungen sind nicht bekannt.

deutsche Ausgaben im Ausland Bild:Hapfff.png Auslandsausgaben Abrafaxe Bild:Hapfff.png Abrafaxe-Spielfilm im Ausland


AustralienBelgienChinaFrankreichGriechenlandGroßbritannienIndienIndonesienIrakJapanKoreaKroatienLibanonPortugalRumänienRusslandSerbienSlowenienSpanienTschechienTürkeiUngarnVietnamZypern

Persönliche Werkzeuge