Washington

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Washington D.C. (District of Columbia) ist die Hauptstadt und der Regierungssitz der Vereinigten Staaten von Amerika. Die Stadt wurde nach George Washington (1732-1799) benannt, dem ersten Präsidenten des Landes. Sowohl das Mosaik von Hannes Hegen (in der Amerika-Serie) als auch das Mosaik ab 1976 (in der Abrafaxe-Amerika-Serie) machten hier Station.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Die Abrafaxe in Washington

Nachdem Brabax Pat O'Meany die geheimnisvolle Karte gezeigt hat, unterbricht er seine Reise nach Florida für weitere Nachforschungen im Nationalen Geographischen Amt von Washington,

Auch Abrax besucht Washington; er wird von Bugsy Gallone auf Heliumforschung ins Nationale Geographische Amt geschickt.

[Bearbeiten] Schauplätze

[Bearbeiten] Wichtige Personen

[Bearbeiten] Washington bei den Digedags

  • Die Zentrale des militärischen Geheimdienstes, Colonel Spiders Büro, befindet sich in Washington. Hier wird der Plan gefasst, das Gold der Digedags für die Nordstaaten zu sichern.
  • Louis Lobby ist ein verräterischer Regierungsvertreter aus Washington; er versucht unter anderem, den Digedags das Geheimnis des Goldes zu entreißen, um es den Südstaaten zuzuführen.
  • Colonel Springfield betont oft, dass er über ausgezeichnete Beziehungen nach Washington verfüge, wahrscheinlich zum dortigen Kriegsministerium.

[Bearbeiten] Folgende Mosaikhefte spielen in Washington D.C.

Mosaik von Hannes Hegen: 181

Mosaik ab 1976: 302, 305, 307 (auch ausführlich im Mittelteil), 308, 310
erwähnt: 353
Persönliche Werkzeuge