Newsletter 285

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Newsletter 285 wurde am 18.06.2016 versandt. Eine Liste aller Mosaik-Newsletter findet sich hier.

Fehler in der Rechtschreibung sind originalgetreu wiedergegeben.

Willkommen zu unserem Abrafaxe-Newsletter.

[Bearbeiten] Vor den Toren Wittenbergs

Kaum angekommen in Wittenberg geht's auch direkt hoch her für unsere vier Abenteurer ...


MOSAIK 486
Der Tanz der Rivalen

Kurzbeschreibung:

Während Abrax noch auf dem Weg nach Wittenberg ist, freuen sich die Malerlehrlinge von Lucas Cranach auf eines der wichtigsten Ereignisse des Frühlings – den Tanz im „Schwarzen Bären“. Den lassen sich allerdings auch Adrian von Schwarzburg und die anderen adligen Studenten nicht entgehen. Worüber die Studenten mit den Cranachlehrlingen in bösen Streit geraten, wer dabei das Schlimmste gerade noch verhindern kann und wem Abrax im nächtlichen Wald begegnet, das erfahrt ihr im MOSAIK 486.

Direkt zum MOSAIK-Shop.


[Bearbeiten] Das magische Auge im MOSAIK 486

Mit Hilfe der MOSAIK Magic-App könnt ihr euch auf folgenden Seiten weiterführende Informationen anzeigen lassen:

Cover: Drei weitere Entwürfe der Titelillustration werden gezeigt.
Seite 07: Das heutige Sitznischenportal der Universität Wittenberg wird gezeigt.
Seite 08: Ein Auszug aus der ersten Lesung.
Seite 14: Jörg berichtet über das Gemäldepaar von Adam und Eva.
Seite 16: Was hat es eigentlich mit dem Karzer auf sich? Robert weiß mehr darüber.
Seite 44: Ein Auszug aus der ersten Lesung.

Zusätzlich gibt's noch auf der Seiten 25 ein Video zu entdecken.

Direkt zur MOSAIK Magic Android-App.

Direkt zur MOSAIK Magic iTunes-App.


[Bearbeiten] Die Sonderausgabe zum Comic-Salon Erlangen

Das Ende des Mittelalters

Kurzbeschreibung:

1517: Im kleinen Städtchen Wittenberg braut sich Weltbewegendes zusammen – und die Abrafaxe mittendrin. Neben dem Nachdruck der ersten drei Hefte aus der Lutherzeit stehen in diesem Buch endlich mal wieder die Leute hinter den Kulissen, die Abrafaxe-Macher, im Scheinwerferlicht. Wir zerren sie in ganzer Pracht und mit all ihren Macken ins Rampenlicht und zwingen sie zu intimen Geständnissen: Sekt oder Selters? Wurst oder Käse? Schwarz oder Weiß? Aber auch eine nicht ganz unwichtige Sache im Leben eines MOSAIK-Machers kommt zur Sprache: ihr täglich Brot – das Entwerfen, Zeichnen und Vollenden von liebevollen kleinen Bildergeschichten, die unser Leben bunter machen.

Auf 555 Exemplare limitiert und signiert

Best.-Nr.: 2392
€ 30,–

Direkt zum MOSAIK-Shop.

[Bearbeiten] Die Sonderausgabe zum Comic-Salon Erlangen

Die ZACK 204 Variantausgabe kam zum Comic-Salon Erlangen komplett im MOSAIK-Look daher. Einige Ausgaben dieses begehrten Sonderdruckes sind noch zu haben, da heißt es schnell sein!

Inhalt

Comics Klinge und Kreuz - Das Geschlecht derer von Kreuz - 1. Teil
Die Laborbullen - Fetter Fang
Dantès - Das Gift der Ebenholzküste - 3. Teil
Anglerglück - Alles Tierfreunde
Die jüdische Brigade - TTG - 2. Teil
Kokidos Abenteuer - Die Tragik der Natur
Cassio - Der Ruf des Leids - 4. und letzter Teil
Mo

Service

Editorial/Impressum
Novitäten
News
Winterwelt - Die postapokalyptische Serie
Blake & Mortimer - Der Klassiker lebt
Spotlights
Comicläden
Das Allerletzte


Best.-Nr.: 2407
€ 13,–

Direkt zur ZACK-Variantausgabe.


[Bearbeiten] Leibniz-Sonderausgabe

Abenteuer Wissenschaft - Die Abrafaxe unterwegs mit Gottfried Wilhelm Leibniz
Mit einem Essay von Georg Ruppelt

Kurzbeschreibung:

Das weltweit berühmte Universalgenie Gottfried Wilhelm Leibniz (1646–1716) trifft auf die größten Abenteurer aller Zeiten, die Abrafaxe, und gemeinsam geht es auf eine rasante Reise durch das barocke Europa. Begegnungen mit bedeutenden Persönlichkeiten der Zeitgeschichte wie zum Beispiel Zar Peter dem Großen, dem Sonnenkönig Ludwig XIV. und Isaac Newton dürfen da natürlich nicht fehlen. In der bewährten MOSAIK-Mixtur aus Abenteuer, Wissen und Spaß wird eine Epoche lebendig, in der einerseits die moderne Naturwissenschaft begründet und andererseits an den Höfen noch in feudalem Prunk und Luxus geschwelgt wurde ...

Dieses Buch entstand anlässlich der Ausstellung LEIBNIX – das Universalgenie in Alltag und Comic im Museum Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst in Hannover nach der Konzeption von Georg Ruppelt. Die Ausstellung wird in Hannover anlässlich des 370. Geburtstages und des 300. Todestages von Leibniz im Sommer 2016 und anschließend im Deutschen Buch- und Schriftmuseum der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig gezeigt.

Softcover
176 Seiten

Best.-Nr.: 2400
€ 9,95

Direkt zum MOSAIK-Shop.

[Bearbeiten] Neues aus dem MOSAIK-Shop

MOSAIK-Frisbeescheibe

Kurzbeschreibung:

Der sportliche Spaß für alle, die Freude am Spiel haben. Durch ihre guten Flugeigenschaften ermöglicht diese Wurfscheibe verschiedene Spielvariationen und Schleudertechniken.

Farbe: rot
ø 17,7 cm


Best.-Nr.: 2405
€ 3,50

Direkt zum MOSAIK-Shop.


Hausaufgabenheft für Schlaue

• eine Woche auf zwei Seiten
• nur 1x vortragen
• A5-Format
• 96 Seiten
• mit extra starkem Klarsichtumschlag

Best.-Nr.: 2406
€ 2,95

Direkt zum MOSAIK-Shop.

[Bearbeiten] MOSAIK LED-Allzweck-Leuchte

Diese ausziehbare LED-Allzweck-Leuchte ist mit ihrem Tragebügel und Karabinerhaken ideal zum Campen oder für unterwegs.
Sie ist vielseitig einsetzbar, egal ob als Taschenlampe, als Stand- oder Hänge-Laterne. Zudem sorgt die stromsparende LED-Technik für lange Leuchtdauer und hohe Leuchtkraft (ungefähr 250 Lumen). Wobei man zwischen drei verschiedenen Leucht-Modi (100%, 50% oder Blinklicht) auswählen kann.
Die LED-Allzweck-Leute wird inklusive Einzel-Geschenk-Verpackung und 3 AAA-Batterien geliefert.

Material: Aluminium
Durchmesser: 3,5 cm
Höhe: 10–13 cm


Best.-Nr.: 2399
€ 15,40

Direkt zum MOSAIK-Shop.


• "Leibnix"-Sonderausstellung mit original MOSAIK-Seiten mit Gottfried Wilhelm Leibniz, 9. Juli bis 30. Oktober 2016, im Wilhelm Busch Museum in Hannover
• 23. MOSAIK-Börse Wolfen, 12. November 2016 von 10 bis 16 Uhr, im Kulturhaus Wolfen
Tag der offenen Tür, 3. Dezember 2016, Lindenallee 5 in Berlin


vorheriger
Newsletter 284
Newsletter
Bild:Hapfff.png
nächster
Newsletter 286
Persönliche Werkzeuge