Abenteuer Wissenschaft - Die Abrafaxe unterwegs mit Gottfried Wilhelm Leibniz

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Titelbild Stammdaten
Erschienen Juni 2016
ISBN 978-3-86462-143-7
Nachdruck von Mosaik 406 bis 428
(jeweils teilweise)
Umfang 176 Seiten
Katalog noch nicht
Reihe Abrafaxe-Album
Album davor Das Ende des Mittelalters
Album danach Tour de Berlin

Abenteuer Wissenschaft - Die Abrafaxe unterwegs mit Gottfried Wilhelm Leibniz ist eine Mosaik-Publikation im Sammelbandformat. Die Softcover-Edition enthält die zusammengefassten Erlebnisse des Gelehrten Leibniz in der Barock-Serie. Das Buch entstand anlässlich der Ausstellung LEIBNIX – das Universalgenie in Alltag und Comic im Museum Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst in Hannover nach der Konzeption und mit einem Essay von Georg Ruppelt.

[Bearbeiten] Klappentext

Das weltweit berühmte Universalgenie Gottfried Wilhelm Leibniz (1646–1716) trifft auf die größten Abenteurer aller Zeiten, die Abrafaxe, und gemeinsam geht es auf eine rasante Reise durch das barocke Europa. Begegnungen mit bedeutenden Persönlichkeiten der Zeitgeschichte wie zum Beispiel Zar Peter dem Großen, dem Sonnenkönig Ludwig XIV. und Isaac Newton dürfen da natürlich nicht fehlen. In der bewährten MOSAIK-Mixtur aus Abenteuer, Wissen und Spaß wird eine Epoche lebendig, in der einerseits die moderne Naturwissenschaft begründet und andererseits an den Höfen noch in feudalem Prunk und Luxus geschwelgt wurde ...

[Bearbeiten] Inhalt

S. 2 ... Impressum
S. 3−149 ... Comic-Auszug aus Heft 406 - 428
S. 150−174 ... Leibniz und die Abrafaxe von Georg Ruppelt
S. 175 ... Dr. Georg Ruppelt
S. 176 ... Gesucht! Gefunden! - Werbung für MOSAIK

[Bearbeiten] Anmerkungen

  • Der Newsletter 285, sowie die Mosaikhefte 487 und 489 informierten bzw. warben über diese Sonderausgabe.
  • Am 16.07.2016 fand ein Vortrag von Dr. Georg Ruppelt zur Eröffnung der Austellung Leibnix statt.
Persönliche Werkzeuge