Sonderband - Das Ende des Mittelalters

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Titelbild Stammdaten
Erschienen 2016
Umfang 144 Seiten
Format 23,5 x 16,5 cm, HC
Katalog noch nicht
Reihe Abrafaxe-Album
Album davor Mosaik CDLIX - Auf Latein!
Album danach Abenteuer Wissenschaft

Das Album Das Ende des Mittelalters erschien im Mai 2016 als Hardcover zum Comic-Salon Erlangen.

Es enthält den Nachdruck der ersten drei Hefte (483 - 485) der Reformations-Serie, eine Vorstellung des Mosaik-Teams, sowie Skizzenmaterial zu den Hauptfiguren der Serie.

[Bearbeiten] Inhalt

S. 2 ... Inhalt und Impressum
S. 3 ... Vorwort
S. 4−5 ... Figurenvorstellung
S. 6−42 ... Der den Teufel an die Wand malt
S. 43−78 ... Himmel und Hölle
S. 79−114 ... Die Klingelschweine von Wittenberg (als Schwarz-Weiß-Druck)
S. 115 ... Coverzeichnung von Heft 486
S. 116−117 ... André Kurzawe
S. 118−119 ... Andreas Pasda
S. 120−121 ... Andreas Schulze
S. 122−123 ... Clemens Eckert
S. 124−125 ... Jens U. Schubert
S. 126−127 ... Jörg Reuter
S. 128−129 ... Julia Sand-Ilhan
S. 130−131 ... Niels Bülow
S. 132−133 ... Sally Lin
S. 134−135 ... Thomas Schiewer
S. 136−137 ... Ulrich Nitzsche
S. 138−143 ... Skizzenmaterial
S. 144 ... Werbung für die App MOSAIK Magic

[Bearbeiten] Mitarbeiter

[Bearbeiten] Anmerkungen

  • Die auf 555 Exemplare limitierte Auflage ist nummeriert und von verschiedenen Zeichnern signiert.
  • Das Album wurde im Mosaik 486, 487, 489 und im Newsletter 285 beworben.
Persönliche Werkzeuge