William Shakespeare

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

William Shakespeare (1564-1616) ist der bedeutendste englische Dichter. Mehrfach wird auf seine Werke im MOSAIK und seinen Nebenuniversen und Fanuniversen angespielt.

[Bearbeiten] Shakespeares Werke als Vorlagen fürs MOSAIK

Sichere Anspielungen bzw. Erwähnungen sind dunkelbraun, mögliche bzw. wahrscheinliche hellbraun eingefärbt.

Werk/Person Römer-
Serie
Erfinder-
Serie
Runkel-
Serie
Orient-
Serie
Wido-
Serie
OE-
Serie
Templer-
Serie
Johanna-
Serie
Kleine
Detektive
Berlin,
Berlin
SUPER-
illu
Rosaik Die
ABRAFAXE
Robin
Hood
Shakespeare selbst
Titus Andronicus Lavinia?
Richard III.
Othello
Hamlet
Der Kaufmann von Venedig
Viel Lärm um nichts
Ein Sommernachtstraum
Was ihr wollt

[Bearbeiten] Externer Verweis

[Bearbeiten] Auf Shakespeare oder seine Werke wird in folgenden Publikationen Bezug genommen

Mosaik von Hannes Hegen: 15 (?), 88, 124, 221

Mosaik ab 1976: 275, 279, 287, 292, 296, 367, 389

Mittelteil: 477 (Götter, Herrscher & Helden)

Kleine Detektive: Alices Garten, Die Höllenmaschine, Eine verdächtige Sache

Berlin, Berlin: Haste Töne?

SUPERillu: Viel Wind um nichts, Freunde der italienischen Oper

Rosaik: 015

Die ABRAFAXE: DA 6

Robin-Hood-Serie: Mach's noch einmal, Robin!
Persönliche Werkzeuge