Sadangs Boot

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Unterwegs mit Sadangs Auslegerboot

Sadangs Boot ist ein Transportmittel in der Ozeanien-Serie des Mosaik ab 1976.

Da Brabax die Reparatur der Heiderose zu lange dauert, fragt er Sadang, ob er ihn zu den Inseln nach Osten bringen kann, um Abrax zu finden. Sadang und sein Bruder möchten gern den Walreiter kennenlernen und stimmen zu. Doch ihr Boot muss erst ein neues Segel bekommen. Die Herstellung des Segels aus Paranuss-Blätter ist zeitaufwändig, wie Irata es Brabax erklärt. Um den Weg zu den Inseln von Lamotrek zu finden, singt Irata ihrem Mann das Lied von Lamotrek am Abend vor.

Als das Segel endlich fertig ist, wird es von Sadang und seinem Bruder am Boot angebracht. Da der Windzauber wirkt, können die Männer das Boot ins Wasser bringen. Es wird mit Nahrung und Trinkwasser beladen. Als Navigator hat Sadang während der Reise einen Navigatorenhut auf. Dann verabschieden sich die drei Reisenden und stechen mit dem Auslegerboot in See.

[Bearbeiten] Sadang navigiert sein Auslegerboot in folgenden Mosaikheften

541 (Rückseite), 542
Persönliche Werkzeuge