Germanen

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Germanen waren eine Gruppe von Völkern mit verwandter Kultur und Sprache, die in der Antike nördlich des Römischen Reiches und östlich der Kelten (also im nach ihnen benannten Germanien) sowie in Skandinavien siedelten. In der Völkerwanderung in der Spätantike zogen mehrere germanische Völker und Heere nach Süden und Westen und begründeten eine Reihe von Nachfolgestaaten auf römischem Boden. Im MOSAIK treten in der Römer-Serie und der Abrafaxe-Römer-Serie mehrere Germanen auf.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Römer-Serie

[Bearbeiten] Griechenland-Ägypten-Serie

[Bearbeiten] Abrafaxe-Römer-Serie

[Bearbeiten] Planetariumsshow

[Bearbeiten] Anmerkungen

[Bearbeiten] Germanen treten in folgenden Mosaikheften auf

Mosaik von Hannes Hegen: 20, 21, 22, 23, 24, 100

Mosaik ab 1976: 225, 459, 460, 461, 462, 463, 464, 465, 466, 467, 468, 469, 470, 471, 472, 473, 474, 475, 476, 477, 478,
                479, 480, 481, 482

nur erwähnt: 493

Mittelteil: 459 (Wer waren die Germanen?, Wie lebten die Germanen?), 465 (Latein rockt!), 479 (Götter, Herrscher & Helden),
            482 (Kennst du schon ..., Götter, Herrscher & Helden)

Planetariumsshow: Mit den Abrafaxen durch Raum und Zeit
Persönliche Werkzeuge