Mosaik 212 - Neuland unterm Bug

Aus MosaPedia

(Weitergeleitet von Neuland unterm Bug)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stammdaten
Titelbild Erschienen August 1993
Nachdruck in Sammelband 53 - Die kaiserlichen Boten
Umfang 40 Seiten
Panel 105 + Titelbild
Katalog 1.01.212
Serie Liste aller Abrafaxe-Mosaiks
Hauptserie: Mittelalter-Serie
Kapitel: Wikinger-Serie
Heft davor Der schwarze Wal
Heft danach Besuch beim Kaiser

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Comic

[Bearbeiten] Inhalt

Erzähler: anonymer Erzähler
Schon etliche Tage ist die Flotte Erik Rudsons unterwegs. Die Abrafaxe finden wenig Gefallen an der ewigen Ruderei und gerade Califax leidet unter dem ständig servierten Dörrfisch. Einige der Wikinger sind der Meinung, ohne die drei Fremden wären sie besser gefahren, doch Erik verteidgt seine Gäste. Um die Mannschaft etwas abzulenken, will er seine Kräfte vorführen, scheitert jedoch und auch dafür gibt die Mannschaft den Abrafaxen die Schuld.
Während die Tage vergehen, berichtet Erik seinen Gästen von der Götterwelt der Wikinger: von Asgard und Walhall, dem Bruderzwist zwischen Odin und Loki, dem Geschlecht der Riesen und dem der Asen. Er berichtet von den orakelnden Nornen, die Odin die Götterdämmerung vorhersagten und von den Menschen, die für die Götter im letzten Kampf mit den Riesen ins Feld ziehen.
Niemand bemerkt, dass man sich vom Rest der Flotte entfernt hat. Das Schiff ist inzwischen weit nach Süden abgetrieben und hat den nördlichen Polarkreis längst verlassen. Als einige der Mannschaft von der Seetollheit ergriffen werden, kommt Brabax auf die Idee, mit verbundenen Augen zu rudern, da so weitere Ausfälle vermieden werden können.
Endlich ist Land in Sicht. Erik geht in Begleitung von Abrax und Brabax als Erster an Land. Die drei stoßen auf ein Lager bestehend aus Lederzelten und müssen kurz darauf feststellen, in eine Falle geraten zu sein, da sie von einer Gruppe Indianern umzingelt sind, die sich hinter den Zelten und in den Büschen versteckt hatten. Gezielte Pfeilschüsse in Richtung des Schiffes machen den Machtanspruch des Häuptlings Starker Bär deutlich. Dies bringt Erik in Rage, so dass es zu einem Zweikampf zwischen ihm und dem Häuptling kommt.
In der Zwischenzeit nähern sich mehrere Boote der Indianer dem Wikingerschiff, um es zu entern. Califax, der genug hat vom ewigen Dörrfischessen, will sich ergeben, wenn er endlich eine andere Mahlzeit bekommt. Die Angreifer haben nie etwas von Dörrfisch gehört und bieten im Gegenzug frisches Fleisch. Während man zu Wasser bereits freundschaftlich zu handeln beginnt, kämpfen im Lager noch immmer Erik und Häuptling Starker Bär um ihre Machtansprüche. Dabei entwicklen sie Interesse an den Schmuckstücken des jeweils anderen. Abrax und Brabax schlagen vor, dass sie doch tauschen könnten und so beginnt auch hier ein freundschaftlicher Umgang miteinander. Bevor die Wikinger in Richtung Heimat abreisen, hinterlassen sie auf einem Felsblock Hinweise zu ihrer Anwesenheit und feiern mit den neuen Freunden ein rauschendes Fest.

[Bearbeiten] Figuren

[Bearbeiten] Bemerkungen

  • Obwohl es die Rückseite des letzten Heftes andeutete, taucht Sven Svenson in diesem Heft nicht auf.
  • Sehr anschaulich wird über die Ereignisse in Asgard und Walhalla berichtet.
  • Obwohl das Eichhörnchen Ratatoscr (auch Ratatosk, Ratatöskr, Ratatösk oder Ratatwisker) in der Lieder-Edda nur in einem einzigen Götterlied Erwähnung findet, sieht man es auch im MOSAIK am Stamm der Weltenesche.
  • Kein Mosaikheft zuvor und danach gab einen annähernd so intensiven Einblick in eine mythologisch/religiöse Weltanschauung.
  • Der Wikinger Hannes Gegenparth ist eine treffende Karikatur Hannes Hegens.
  • Der Titel des Heftes ist eine Anspielung auf das Buch "Neuland unterm Pflug" von Michail Scholochow.
  • Erik Rudson benutzt DDR-typisches Vokabular: aus der Kampfreserve der Partei der Arbeiterklasse, der FDJ, werden die Einherier in Walhalla.

[Bearbeiten] Redaktioneller Teil

  • Werbung für PEZ
  • Die Wikinger
  • Ritterschläge in Leipzig und Potsdam
  • Die Fahrten der Wikinger
  • Der Stein des Anstoßes
  • Kinderfest im Bundeskanzleramt und Comic-Salon Hamburg
  • DIGEFAX Der MOSAIK-Club Wittenberg
  • Leserpost
  • MOSAIK-Stundenplan

[Bearbeiten] Mitarbeiter

[Bearbeiten] Weitere Besonderheiten

Postkarte für Kioskkäufer - Die Abrafaxe als Wikinger
  • Nur in den Kioskheften waren Klappkarten mit Abo-Bestellkarte und einer Postkarte eingeheftet, auf der ein Elch und die Abrafaxe als Wikinger zu sehen sind.
  • Von diesem Heft erschien 2010 eine limitierte ungarische Ausgabe beim Budapester Verlag Ratius (Bild 1).

[Bearbeiten] Externe Links

Persönliche Werkzeuge