Stundenplan

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Stundenplan ist für eine Kinder- und Jugendzeitschrift ein recht effizientes Werbe- und Merchandisingmittel. Deshalb findet man auch um Umfeld des Mosaik von Hannes Hegen und des Mosaik ab 1976 Stundenpläne mit den Digedags bzw. den Abrafaxen.

[Bearbeiten] Stundenplan mit den Digedags

Der erste nachgewiesene Mosaik-Stundenplan erschien irgendwann zwischen Ende der 1960er und Anfang der 1970er Jahre. Er war im A4-Querformat gestaltet und zeigte Abbildungen aus der Ritter-Runkel-Serie. Leider sind nur sehr wenige Exemplare erhalten geblieben. Ob er damals auch für die Export in die Bundesrepublik Deutschland vorgesehen war, ist bislang noch unbekannt.

Ein identischer Stundenplan wurde etwa zeitgleich in finnischer Sprache gedruckt. Er gelangte seinerzeit auf dem gleichen Vertriebsweg nach Finnland wie auch die finnischen Mosaiikki-Hefte. Die finnische Ausgabe ist heute wahrscheinlich häufiger zu finden als das deutsche Original.

Der Buchverlag Junge Welt druckte 1993 als Werbemittel ebenfalls einen Stundenplan mit den Digedags. Als Format wurde auch hier A4 gewählt. Die Stundenpläne wurden kostenlos, erstmals zur Leipziger Buchmesse, an Interessenten und Fans verteilt.

[Bearbeiten] Stundenpläne mit den Abrafaxen

Sowohl der Mosaik Steinchen für Steinchen Verlag, als auch seine Lizenznehmer Schneider© und die damalige Dr. Quendt Backwaren GmbH gaben Stundenpläne mit den Abrafaxen heraus.

Ansicht Jahr Thema Bemerkungen
1992 oder 1993 Schneider©-Füller Der Stundenplan wurde zur Bewerbung der Mosaik-Füllhalter der Firma Schneider produziert. Auf der Vorderseite war ein ganzseitiges Abrafaxe-Panel mit entsprechender Sprechblasen-Werbung für die Füller zu sehen. Darunter waren beide Markenlogos, das von Schneider und das von Mosaik abgebildet. Auf der Rückseite war ein „gewöhnlicher Stundenplan“ mit buntem Schriftzug „Stundenplan“ abgebildet. Darunter wurde der Ferienkalender für alle Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland für das Schuljahr 1993/1994 veröffentlicht. So blieb in der rechten unteren Ecke noch Platz für das „Das-Mosaik-zieht-um-die-Welt“-Logo, wie es auch von den Mosaik-Sammelordnern bekannt ist.
1993 Schule Der Stundenplan war im Mittelteil von Heft 212 auf Seite 26 enthalten. Links waren alle Ferientermine 1993/94 der 16 Bundesländer abgedruckt.
1994 Schule Der Stundenplan in Postkartengröße war gemeinsam mit einer Abo-Bestellkarte als Klappkarte in der Mitte des Heftes 224 eingeheftet. Auf der Vorderseite wurde das Motiv im Vier-Farb-Druck aufgebracht, auf der Rückseite war das selbe Motiv nochmals in Grautönen gedruckt.
1994 Schule Der Stundenplan mit gleichem Motiv auf Vor- und Rückseite, wie in der Vorgängerheftbeilage, war mit einer Abo-Bestellkarte als Klappkarte in der Mitte des Heftes 225 eingeheftet.
1999 Orient-Express Der Stundenplan lag dem Heft 285 bei.
2000 - Der Stundenplan war als Mittelseite im Heft 296 enthalten.
2005 Im Labyrinth der Zeit Der Stundenplan lag dem Abo-Heft 368 bei.
2005 Schule Der Stundenplan wurde begrenzte Zeit vom Verlag als Gratis- Download in Form einer PDF-Dateien auf der Verlagswebsite zur Verfügung gestellt. Die Auflösung war für einen Ausdruck als A4-Blatt vorgesehen.
2005 Schule
Ungarn
Der Stundenplan wurde begrenzte Zeit als Gratis-Download in Form einer PDF-Dateien zur Verfügung gestellt. Er entspricht im Wesentlichen der zuvor in Deutschland veröffentlichten Variante. Natürlich wurden die abgedruckten Begriffe ins Ungarische übertragen.
200X Schule
Tschechien
Der Stundenplan wurde begrenzte Zeit als Gratis-Download in Form einer PDF-Dateien zur Verfügung gestellt. Er entspricht im Wesentlichen der zuvor in Deutschland und Ungarn veröffentlichten Variante. Natürlich wurden die abgedruckten Begriffe ins Tschechische übertragen.
zw.
2001
und
2006
Dr. Quendt
  • Der Stundenplan wurde noch vorm Generationswechsel 2006 verlegt, da noch der Firmengründer Dr. Hartmut Quendt die Wünsche zum Schulanfang unterschrieb und noch nicht sein Sohn Matthias, der die Firma dann übernahm.
  • Auf der Rückseite ist ebenfalls ein Stundenplan abgedruckt. Alledings werden dort nicht die Dinkelchen durch Abrax, sondern das Russisch Brot durch Califax beworben.
2015 Abrafaxe-Römer-Serie
2016 Reformations-Serie
2017 Reformations-Serie
2018/19 Hanse-Serie
Persönliche Werkzeuge