Mosa.X 18

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Umschlag
Titelbild Rückseite
Jens Fischer A. Hunstock / H. Hegen
Mosa.X 18
Serie Mosa.X
Heft davor Mosa.X 17
Heft danach noch keins
Heftdaten
Erschienen November 2016
Umfang 48 Seiten vierfarbig
Auflage Normalausgabe 300
Variantausgabe     50
Katalog ??? im Digedags-Katalog
??? im Abrafaxe-Katalog

Mosa.X 18 ist die 18. reguläre, insgesamt aber die 19. Ausgabe des Fanzines des Dresdner MOSAIK-Fanclubs Mosa.X und erschien am 12. November 2016 zur 23. Mosaik-Börse in Wolfen.

[Bearbeiten] Inhalt

S. 2 ... Olaf Geilich: Editorial
S. 2 ... Inhalt
S. 2 ... Impressum
S. 3 ... Ralph Klose: Ein großer Erzähler ist gegangen – Lothar Dräger lebt nicht mehr
S. 4 ... Fan-Parodie von René Grodde: Das verschwundene Mosaik
S. 5−6 ... Ralph Klose: Der geheimnisvolle Punkt! - Merkwürdigkeiten bei den ungarischen Exportheften des Jahrganges 1973
S. 7 ... Werbeplakat von H.G. Griese (d.i. Johnny Batavia): 10 Jahre Comicladen Dresden
S. 8−13 ... Andreas Greve: 10 Jahre Dresdner Comicladen oder: Support your local dealer!!!
S. 14−19 ... Guido Weißhahn: Ferri - die ganze Geschichte
S. 20 ... Fan-Parodie von René Grodde: Das neue Fanzine
S. 21−26 ... Interview mit Jens Fischer: Kurz nachgefragt - Jens Fischer im Porträt (von Andreas Schwenke)
S. 27−28 ... Fancomic von Dirk Seliger / Ludwig W. Seliger: Professor Alchemix - Oben ohne
S. 29−31 ... Comicstrips von René Grodde: (Zeichnungen)
S. 29 ...
  • Am Thema vorbei
  • Eine luftige Sache
  • Frühlingsgefühle vs. Wohngemeinschaft
S. 30 ...
  • Mutprobe
  • Weihnachtsmann wird Vegetarier
  • Aufräumarbeiten
  • Gesundheit im Winter
S. 31 ...
  • Aufstieg
  • Verkehrskontrolle
  • Lebensmittel
  • Neujahr im All
S. 32−34 ... Dieter Hettmann: Alfred Hunstock - Ich brauchte nie etwas anderes, nur meine Farben - Alfred Hunstock, geboren 1937, letterte, kolorierte und zeichnete 1959/60 bei MOSAIK.
S. 35−41 ... Dieter Hettmann: Renate Rauschenbach oder Warum Rauschis Tochter dauernd zum Zeitungskiosk rennen musste.
S. 42−45 ... Patchwork-Comic von Rainer Schlewitt: No smoking
S. 46−47 ... Patchwork-Comic von Rainer Schlewitt: No Piggy wiggy

[Bearbeiten] Bemerkungen

  • Die Maskottchen-Illustrationen auf den Seiten 2 bis 47 stammen von Sascha Wüstefeld.
  • Zeichnungen des Beitrages Das verschwundene Mosaik (Seite 4): Tessloff-Verlag und Hannes Hegen (162)
  • Zeichnungen des Beitrages Das neue Fanzine (Seite 20): Tessloff-Verlag und Hannes Hegen (66)
  • Bei den Patchwork-Comics von Rainer Schlewitt (Seiten 42 bis 47) werden u.a. Zeichnungen aus verschiedenen MOSAIK-Heften verwendet.
  • Vorab wurde der Entwurf für das Titelbild von Jens Fischer veröffentlicht (siehe Bild 1).
  • Das Fanzine erschien gleichzeitig mit einem Variantcover von Jens Fischer (siehe Bild 2) und einem Variantbackcover (siehe Bild 3 - Skizzen-Entwurf von Hannes Hegen zur Rückseite von Heft 31). Dieses Heft trägt den Untertitel Die Crossoverbande.
Bild 1: Titelentwurf für Mosa.X 18
Bild 2: Variantcover Mosa.X 18
Bild 3: Variantbackcover Mosa.X 18

[Bearbeiten] Externe Links

Persönliche Werkzeuge