Mosaik 12/85 - König Alexander

Aus MosaPedia

(Weitergeleitet von 12/85)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stammdaten
Titelbild Erschienen Dezember 1985
Nachdruck in Sammelband 30 - Die Diamantenaugen
Umfang 20 Seiten
Panel 56 + Titelbild
Katalog 1.01.120
Serie Liste aller Abrafaxe-Mosaiks
Hauptserie: Alexander-Papatentos-Serie
Kapitel: Der Schild des Poros
Heft davor Die erfüllte Weissagung
Heft danach Der rätselhafte Einsiedler

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Comic

[Bearbeiten] Inhalt

Erzähler: Abrafaxe
Roxane hat die alte Weissagung erfüllt und die Diamantaugen der Gottheit zurückgegeben. Prompt wird sie von Pilgern aus Rattabumpur gebeten, ihre Maharani zu werden. Sie akzeptiert unter der Bedingung, dass sie zusammen mit Alexander über das vereinigte Königreich Roxanien herrschen dürfe: Sie über das Amazonenreich, er über Rattabumpur. Die beiden Gesandten kehren heim, um die Entscheidung der Volksversammlung einzuholen. Alle sind froh, nur der arme Abrax muss erst ordentlich Rabatz machen, bevor ihn seine beiden feinen Freunde aus dem schwebenden Käfig befreien.
Am folgenden Tag wird der Ex-Maharadscha, der von der Schraubenziege über die Klippe gestoßen worden war und sich an einem Geierhorst festklammern konnte, von einem alten Einsiedler gefunden und gerettet (die Geiermutter war schon sehr ungemütlich geworden). Der Eremit bringt den Maharadscha zu seiner Höhle und geht dann Kräuter suchen, um daraus einen kräftigenden Trank zu brauen. Alim klaut des Einsiedlers kostbares Gewand und begibt sich zurück zum Kloster, wo er abends eintrifft. Dort hatten sich die Abrafaxe nützlich gemacht und die Götterstatue für das bevorstehende Freudenfest geschmückt. Prompt erwischen sie ihren alten Feind, wie er die Diamanten stehlen will. Am nächsten Tag wird nun die große Party gefeiert. Roxane und Alexander werden von den zurückgekehrten Gesandten aus Rattabumpur als Herrscher anerkannt und verloben sich noch am selben Abend.

[Bearbeiten] Figuren

[Bearbeiten] Bemerkungen

  • Das Heft ist auch das 10jährige Jubiläum der Abrafaxe.
  • Die Erfüllung der Weissagung lässt Alex wieder mal in Verse fallen:
    " Dafür, daß du nun auserwählt,
    hab' ich mich gerne abgequält!"
  • Das Auftreten des Brahmanen stellt das Bindeglied zum nächsten Kapitel dar.
  • Es ist erstaunlich, dass Roxane und Alex, die sich auf dem Fest immerhin offiziell als neues Königspaar präsentieren, es nicht geschafft haben, sich saubere Kleidung zu verschaffen.

[Bearbeiten] Redaktioneller Teil

[Bearbeiten] Mitarbeiter

[Bearbeiten] Weitere Besonderheiten

  • Von diesem Heft erschien im Januar 1986 eine ungarische Export-Ausgabe mit abgeänderter Titelseite (Bild 1).
  • Im Dezember 1985 wurde auch eine englische Ausgabe des Heftes für den Export nach Indien gedruckt. Auch diese erschien mit abgeänderter Titelseite (Bild 2).

[Bearbeiten] Externe Links

Persönliche Werkzeuge