Karpathen

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Karpathen bzw. Karpaten sind ein Gebirge in Europa, das östlich von den Alpen bis zum Balkan reicht. Die Karpathen werden in der Runkel-Serie des Mosaik von Hannes Hegen erwähnt und in der Anno-1704/05-Serie des Mosaik ab 1976 bereist.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Erwähnung in der Runkel-Serie

Möhrenfelder prahlt damit, dass sein Name auf allen Turnierplätzen von den Pyrenäen bis zu den Karpathen gefürchtet war. Ritter Runkel sei dagegen nur an seiner Tochter Adelaide interessiert.

[Bearbeiten] Anno 1704/05-Serie

Ludas Matyi reist auf der Suche nach dem Regiment Kraxelberg-Jodelfingen als verkleideter Armeelieferant bis in das wilde Bergland der Karpathen. Er trifft dort einen Köhler, der ihn in eine Falle lockt. Es handelt sich um eine Höhle in den Karpathen, wo sich angeblich Soldaten versteckt haben. Matyi kann aber über eine provisorische Strickleiter aus der Höhle klettern und mit einer Regimentsförderanlage sein Pferd aus der Höhle holen. Als er zum Köhler zurückkehrt, liegt dieser bewusstlos am Boden. Seine Tochter glaubt, dass er vergiftet worden sei. Ludas Matyi erkennt aber, dass er vom Schlafmittel-Wein seines Armeelieferwagens getrunken hat. Nachdem er ihr seine Mission erklärt hat, schickt er sie nach Wien, wo sie seine Freunde um Hans Wurst aufsuchen soll. Matyi begibt sich mit seinem Weinfass-Wagen weiter auf die Suche nach Califax und dem Regiment.

Als Köhlerliesel in Wien bei Hans Wurst ankommt, beschließen Abrax und Brabax nach ihrem Bericht, sich zusammen mit ihr in die Karpathen zu Califax zu begeben. Unterwegs erfahren sie aber, dass er nach Wien gebracht wurde, wohin sie nun auch zurückkehren.

[Bearbeiten] Externe Links

[Bearbeiten] Die Karpathen sind Handlungsort in folgenden Mosaikheften

Mosaik von Hannes Hegen: 98 (erwähnt)
Mosaik ab 1976: 11/78, 12/78, 3/79 (erwähnt)
Persönliche Werkzeuge