Jüngster Tag

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Jüngste Tag - auch Jüngstes Gericht oder Letztes Gericht genannt - ist eine religiöse, speziell christliche Vorstellung von einem göttlichen Gericht, das am Ende der Welt stattfindet und bei dem über die guten und die schlechten Taten aller Menschen aller Zeiten Urteil gesprochen wird. Nach christlicher Vorstellung ist es Jesus, der zu Gericht sitzt und den guten Menschen das ewige Leben verleiht, die bösen aber in die ewige Verdammnis schickt. In der Johanna-Serie des Mosaik ab 1976 wird der Jüngste Tag dreimal erwähnt.

[Bearbeiten] Der Jüngste Tag im MOSAIK

Der alte Trinker aus dem Gasthaus Zum tanzenden Eber will auf der Turmspitze des Klosters St. Marien bis zum Jüngsten Tag ausharren.

Etwas später wird das baldige Anbrechen des Jüngsten Tages von ein paar Bauern in der Nähe von Halberstadt vermutet (befürchtet?). Anlass ist die Sichtung eines "dreiköpfigen Ungeheuers" bzw. eines "dreiköpfigen Drachens", der "jammerte und schrie, dass einem das Blut in den Adern gefror". Die Mauerwächter von Halberstadt, denen das "Ungeheuer" als nächstes erscheint, sind nicht so abergläubisch und vermuten nicht den Anbruch des Jüngsten Tages, sondern gleich des Weltuntergangs.

In Wirklichkeit handelt es sich bei dem "Drachen" nur um Abrax und Califax, die angstvoll kreischend auf einem waidwund geschossenen und vor Schmerz und Wut grunzenden Keiler durch die Nacht reiten. Der Jüngste Tag wird also wohl noch ein wenig auf sich warten lassen.

Einige Monate später, als die Abrafaxe zusammen mit Johanna und dem Bänkelsänger Lothar in Waldenfeld eintreffen, wird auch dort von einem Bauern verkündet: "Wahrlich, ich sage euch, der Jüngste Tag ist nahe!" Das eigentlich bevorstehende Unheil ist aber, dass der Freiherr von Waldenfeld den Bauern ihr Gemeindeland wegnehmen will. Mit Hilfe eines cleveren Plans von Brabax kann der Raub des Gemeindelandes zum Glück verhindert werden. Der Jüngste Tag ist damit nicht mehr ganz so nah.

[Bearbeiten] Externer Link

[Bearbeiten] Das Kommen des Jüngsten Tages wird in folgenden Mosaikheften erwartet

Mosaik ab 1976: 383, 384, 389

Mittelteil: 490 (Malen wie ein Meister)
Persönliche Werkzeuge