Drumnadrochit

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Drumnadrochit ist ein Ort in Schottland am Loch Ness, seit letztem Jahrhundert das Mekka aller Nessie-Sucher. Hier spielt ein Abenteuer von Anna, Bella & Caramella.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Ereignisse

Anna, Bella und Caramella kommen nach ihrer Flucht aus London in Drumnadrochit unter, und zwar bei der Großtante ihres Freundes William King, Lady Anna von Urquhart alias Aunty Ann, die den lokalen Pub betreibt.

Sie geraten hier in einen Strudel von Ereignissen um Aunty Anns Magd Mary, die sich aus Liebe einem durchziehenden Zirkus anschließt, und den leicht benebelten Fischer Alastair, der das Ungeheuer von Loch Ness gesichtet zu haben glaubt (in Wahrheit handelt es sich um den Zirkuselefanten). Caramella trifft zudem den Insektenforscher George Waterhouse wieder, mit dem sie bereits in London zarte Bande verknüpften.

[Bearbeiten] Örtlichkeiten

[Bearbeiten] Bewohner

[Bearbeiten] Externer Verweis

[Bearbeiten] Folgende Mosaikhefte spielen in Drumnadrochit

038
Persönliche Werkzeuge