Sahara

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Sahara ist mit 9 Millionen km² die größte Trockenwüste der Erde. Die Sahara ist auch Handlungsort im Mosaik.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Digedags

Im Heft 25 suchen die Digedags und Sinus Tangentus einen dort niedergegangenen Meteoriten. Statt des gesuchten Himmelskörpers finden sie eine Forschungsrakete vom Planeten Neos, die sie in den Weltraum entführt.

[Bearbeiten] Abrafaxe

[Bearbeiten] 16.Jahrhundert

In den nördlichen Randgebieten der Sahara spielen Teile der Don-Ferrando-Serie, insbesondere beim Wüstenschloss des Aga und der Karawanserei in Nordafrika.

[Bearbeiten] Römerzeit

Nach einem Schiffbruch landen die Abrafaxe und der Circus Spontifex in Nordafrika in den Ausläufern der Sahara.

[Bearbeiten] in der Sahara spielen folgende Hefte

MvHH: 25

Mosaik ab 1976: 7/81, 8/81, 9/81, 10/81, 11/81, 12/81, 1/82, 1/82, 2/82, 3/82, 4/82
                466

[Bearbeiten] Nebenuniversen

Die Abrafaxe-Onepager "Ein Wüstenabenteuer" und "Computer contra Küchenkünste" sowie der Tele-Lotto-Strip vom Dezember 1996 spielen in der Sahara.

Persönliche Werkzeuge