Mosaik XXL - Hexenkessel

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Umschlag
Titelbild Rückseite
Jan Suski
Heftdaten
Erschienen Wann:
August 2006
Wo:
Mosa-icke 11
Umfang 12 Seiten vierfarbig
Panel 56 +
Titelbild

Die Beilage Mosaik XXL - Hexenkessel zum Fanzine Mosa-icke 11 ist ein Fancomic von Jan Suski (Autor und Zeichner). Die Geschichte mit den Abrafaxen passt eventuell sogar in die Mosaik-Chronologie (z.B. im Anschluss an die Ägypten-Serie) und besticht vor allem durch ihren Humor, welcher Rattenprobleme und zwischenmenschliche Zwistigkeiten aufgreift. Dabei wird auf eine Reihe von Eigentümlichkeiten des Mosaik und seiner Fans angespielt.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Inhalt

Califax und die Ratte sind mit Lebensmitteln beladen auf dem Heimweg ins Dorf Mosapedia. Als die Ratte unvorsichtigerweise gegen einen Baum rennt, entdeckt Califax eine geheimnisvolle Tasche, in der sich ein noch geheimnisvolleres Rezeptbuch befindet. Voller Tatendrang will Califax die neuen Ideen, die sich dort finden, ausprobieren. Abrax und Brabax vergnügen sich derweil beim Holzhacken. Als Califax vorbeirennt, um noch die fehlenden Pilze einzusammeln, nutzen die beiden die Chance und gehen in die Küche, um zu naschen. Das Süppchen zeigt allerdings ungeahnte Wirkungen und so mutieren Abrax und Brabax zu Riesenpilzen. Wahrscheinlich hätte sich Califax besser vorher mit dem Autor des Werkes vertraut machen sollen...

[Bearbeiten] Figuren

[Bearbeiten] Bemerkungen

[Bearbeiten] Externe Links

Persönliche Werkzeuge