Cornwall

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Stimmungsvolle Bilder von der Küste Cornwalls

Cornwall ist ein Schauplatz aus der Erfinder-Serie im Mosaik von Hannes Hegen.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Cornwall als Handlungsort im Mosaik

Nachdem die Digedags in London den Erfinder Thomas Savery kennengelernt haben, begleiten sie diesen nach Cornwall, um einige Kohlengruben von innen kennenzulernen. Dabei erleben sie zunächst einige Unzuverlässigkeiten der Savery'schen Dampfpumpe. Anschließend arbeiten Dig und Dag für einige Zeit in der Grube von Morton, um den Nutzen der Dampfpumpe intensiv zu studieren. Als eine Pumpe ausfällt und der Kessel infolge des gestiegenen Grundwassers zu platzen droht, geraten sie in eine gefährliche Situation. Die Digedags holen Thomas Newcomen, den Schmied von Dartmouth, herbei, welcher die Dampfpumpe repariert und die Grube rettet. Gleichzeitig zeigt ihnen Newcomen, wie er die von Denis Papin angedachte Idee einer Kolbendampfmaschine umgesetzt hat. Die Digedags helfen Newcomen, seine erste echte Maschine bauen zu können, welche von den Minenbesitzern in Cornwall nach anfänglicher Skepsis begeistert angenommen wird.

[Bearbeiten] Die Darstellung Cornwalls

Cornwall bietet im Mosaik als Kontrast zu London eine sehr abwechslungsreiche Landschaft. Insbesondere die stimmungsvolle Porträtierung der Klippenküste bei Cornwall trägt dazu bei, der Handlung und dem Schauplatz eine echte Atmosphäre zu verleihen. Allerdings wirft das Mosaik Cornwall mit Teilen anderer Grafschaften durcheinander. Dartmouth, der Herkunftsort Newcomens, befindet sich in der Grafschaft Devon, nicht in Cornwall, obwohl die Handlung beides als zusammengehörig darstellt. Obwohl Cornwall für den Bergbau und die spätere Industrialisierung Englands eine sehr wichtige Rolle spielte, macht das Mosaik den entscheidenden Fehler, in Cornwall Kohlebergbau anzusiedeln und die Digedags Kohlegruben besuchen zu lassen. In Cornwall hat es jedoch keine Kohleförderung gegeben - die Kohle musste aus anderen Teilen Englands importiert werden. Statt dessen war Cornwall eines der führenden Zentren des Zinn- und Kupferbergbaus. Andererseits werden später die Erlebnisse William Murdocks, die historisch in Cornwall angesiedelt sind, in die Grafschaft Lancashire verlegt.

Die im Mosaik dargestellten Ereignisse müssen sich um 1710 bis 1712 abgespielt haben.

[Bearbeiten] Externe Links

[Bearbeiten] Handlungsort folgender Hefte

63, 64
Persönliche Werkzeuge