Abrax' Muskete

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Abrax und seine Muskete

In den ersten drei Jahrgängen der Abrafaxe-Reihe spielt Abrax' Muskete immer wieder eine gewisse Rolle. Sie gehört zu ihm wie seine Schützenregeln. Erst in Heft 4/78 wird sie bei der Auseinandersetzung mit den vier Dragoneroffizieren zerstört.

Es handelt sich um ein Luntenschlossgewehr, wie es in der Zeit vom 15. bis 17. Jahrhundert in Gebrauch gewesen ist.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Abrax' Verhältnis zu seiner Muskete

In der Einleitung zur Adria-Serie wird berichtet, dass Abrax unter einer unglücklichen Liebe zum Waffenhandwerk leidet. Den Militärdienst muss er enttäuscht verlassen, da er keine Karriere machen kann. Und so überträgt er seine ganze "Zuneigung" auf seine Muskete, die er als kleines Andenken an seine letzte Dienstzeit mitgenommen hat.

Aber auch von den anderen beiden Abrafaxen wird anerkannt, dass die Muskete eine wichtige Rolle in ihrem Zusammensein spielt. So betont Brabax gegenüber den Dorfbewohnern, dass man eine Muskete nicht zum Spaß herumschleppt, und weiß auch, dass man auch nicht durch türkisches Gebiet ziehen könne, da Abrax sonst seine Muskete los wäre. Abrax schätzt offenbar dieses Bewusstsein, denn nur so ist es zu erklären, dass er den beiden Kameraden wichtige Teile der Musketenschussausrüstung anvertraut hat. Brabax führt die Auflegegabel für die Muskete und Califax darf die Muskete laden und ihren Pulver- und Luntenvorrat verwalten.

Generell muss Abrax mit dem Handicap zurecht kommen, dass die Muskete für ihn eigentlich viel zu groß ist. Beim Abfeuern braucht er Assistenz zum Halten der Auflegegabel, und der Rückstoß der Waffe reißt ihn leicht von den Füßen. Außenstehende machen sich daher gelegentlich darüber lustig, dass so kleine Wichte eine so große Muskete mit sich führen (Heft 4/76).

Selbstverständlich ist Abrax zurückhaltend damit, die Waffe gegen Personen einzusetzen. Abrax ist vielmehr bemüht, die Muskete so vielseitig wie möglich einzusetzen, unter anderem als Transportrakete oder Kettenkappmittel. Einzig bei der Gefangennahme der Besatzung des venezianischen Kastells wird die Muskete auf Personen gerichtet, aber nur mit vorgeblicher Feuerungsabsicht. Der einzige Schuss gegen ein Lebewesen trifft den venezianischen Proviantmeister, allerdings war Abrax dabei in der festen Überzeugung, auf einen Bären zu schießen. Überhaupt ist die Jagd ein Einsatzzweck, bei der Abrax die Muskete wohl sehr gern einsetzen würde. Als die Abrafaxe zur Jagd beim Grafen Altentrott geladen sind, kostet es Hans Wurst große Mühe, Abrax die Mitführung seiner "Donnerbüchse" auszureden (Heft 2/78).

[Bearbeiten] Einsätze im Mosaik

Heft Ziel oder Einsatzzweck Ergebnis des Einsatzes
1/76 Überquerung einer Brücke mit Musketenrückstoß Erfolg, aber Verletzung des Raketenfliegers Abrax
1/76 Probeschuss auf einen venezianischen Helm Fehlschuss und Treffer zugleich (Helm verfehlt, aber Vase zerstört)
2/76 Vertreibung eines Bären Treffer (getroffen wird das Ohr der Fellverkleidung des Proviantmeisters)
4/76 Missbrauch der Waffe zur Wagenreparatur Zweifacher Misserfolg - der Wagen geht kaputt und der Lauf der Muskete wird leicht verbogen
3/77 Eroberung des venezianischen Kastells Doppeltreffer (beide Zugbrückenketten mit einem Schuss zerstört)
6/77 Abwehr eines Piratenangriffs Treffer (eine Schiffslaterne wird zerstört)
4/78 Abwehr des Dragonerzugriffs Zerstörung der Muskete

[Bearbeiten] Besonderheiten

  • Die Muskete ist auch auf dem Jubiläumstitelbild von Heft 4/84 zu sehen.
  • Im Heft 412 findet sie nochmals ehrenhalber Erwähnung, als Califax abbittend denkt: "Früher, als Abrax noch seine Muskete hatte, haben mich seine Vorträge über die Schießkunst immer gelangweilt..." Nun nutzt Califax das Vortragswissen, um die Kanonen des Bey von Tunis unbrauchbar zu machen und dadurch die Flucht der Schiffssklaven des Herzogs von Caran d'Ache, unter welchen sich unter anderem der Finanzminister Jean Baptiste, Baldo, Susanne, Abrax und Califax selbst befinden, zu ermöglichen.

[Bearbeiten] Literatur und informative Links

[Bearbeiten] Abrax' Muskete taucht in folgenden Mosaikheften auf

1/76, 2/76,       4/76, 
            3/77,       5/77, 6/77, 
1/78,             4/78 
4/84 (Titelbild)
277
300
412 (Erwähnung)
Persönliche Werkzeuge