Newcastle upon Tyne

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Newcastle upon Tyne wird in einem redaktionellen Beitrag zur Australien-Serie des Mosaik ab 1976, sowie bei Anna, Bella & Caramella erwähnt.

Newcastle upon Tyne ist eine Stadt im Nordosten von England, die einst berühmt für den Export von Kohle war. In der Stad befand sich auch die erste Fabrik von Dampflokomotiven, gegründet von George Stephenson.

Nach der Stadt wurde Newcastle in Australien benannt.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Erwähnung im Mosaik ab 1976

In der redaktionellen Rubrik Die größten Abenteurer dieser Welt wird über James Cook berichtet, dass er auf einem Schiff, das Kohle von Newcastle nach London brachte, als Achtzehnjähriger zum ersten Mal zur See fuhr.

[Bearbeiten] Erwähnung im Mädchen-Mosaik

Inspektor Barnaby soll in London die gestohlene Zeittorkarte von Bella suchen. Er lässt sich stattdessen einen Stadtplan von Newcastle in Northumberland aushändigen und glaubt, den Fall gelöst zu haben.

[Bearbeiten] Externer Link

[Bearbeiten] Newcastle upon Tyne wird in folgenden Mosaikheften erwähnt

Mosaik ab 1976: 430 (Die größten Abenteurer dieser Welt im Mittelteil)
Anna, Bella & Caramella: 35
Persönliche Werkzeuge