Mosaik 4/79 - Offener Aufruhr

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Stammdaten
Titelbild Erschienen April 1979
Nachdruck in Sammelband 10 - Marsch durch Ungarn
Umfang 20 Seiten
Panel 43 + Titelbild
Katalog 1.01.040
Serie Liste aller Abrafaxe-Mosaiks
Hauptserie: Anno-1704/05-Serie
Kapitel: Österreich-Ungarn-Serie
Heft davor Nachrichten aus Ungarn
Heft danach Das Ende des Regiments

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Comic

[Bearbeiten] Inhalt

Erzähler: Ludas Matyi
Leutnant Adolar von Altentrott fährt mit dem Bericht über das Schicksal des Regiments Kraxelberg-Jodelfingen fort. Bei der Weinprobe haben die verführerschen Mädels auch den Rest der Kriegskassen-Begleiteskorte zum Probieren eingeladen, wobei der Leutnant leichtsinnigerweise zugestimmt hat. Prompt stürmen aus dem Wald kuruzische Kämpfer hervor, die sich mit der Kriegskasse davonmachen. Dies sollte für das Regiment fatale Folgen haben.
Altentrott meldet dem "Oberst" Califax den Raub der Kasse. Der ist entsetzt und bestellt die im ungarischen Dorf geordete Verpflegung für seine Soldaten wieder ab. Essen gäbe es künftig nur gegen Arbeit. Das bringt speziell die Offiziere des Regiments auf die Palme. Die Majore Hötzendorfer und Meckerling zetteln eine Meuterei des Regiments an, welches bereitwillig das Dorf plündert und sich mit Verpflegungsgut eindeckt. Califax kann die Meuterei nicht verhindern.
Der Abmarsch des Regiments wird von wütenden Protesten und Drohungen der Dorfbewohner begleitet. Diese hetzen die Kuruzen auf das Regiment. In einer famosen Wurst- und Schinkenschlacht nehmen sie den Soldaten alle Vorräte wieder ab. Das Regiment verschanzt sich nun in einer abgelegenen Schlucht.

[Bearbeiten] Figuren

[Bearbeiten] Bemerkungen

  • Die beiden Regimentshunde aus Heft 10/78 sind im Winterlager einander nähergekommen. Bei ihrem Nachwuchs auf Seite 15 sieht man, wie die Merkmale der Eltern, den Mendelschen Vererbungsregeln entsprechend, neu kombiniert wurden.

[Bearbeiten] Mitarbeiter

[Bearbeiten] Weitere Besonderheiten

[Bearbeiten] Externe Links

Persönliche Werkzeuge