Goslar

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Das beschauliche Goslar

Die Stadt Goslar ist ein Handlungsort der Mittelalter-Serie.

Die am Harz gelegene Stadt ist das Ziel der Abrafaxe, nachdem sie es nicht geschafft haben, dem machthungrigen Grafen Hetzel das Buch mit den sieben Siegeln abzunehmen.

Brabax glaubt, dass sich Kaiser Barbarossa in Goslar aufhält, er will ihn auf die Gefahr aufmerksam machen, die von Hetzel ausgeht, da nicht absehbar ist, welchen Schaden er mit dem magischen Buch anrichten kann.

Die Reise der Abrafaxe nach Goslar schildert eine siebzehnteilige Stripfolge, die in Russland erschien.

Als sie in Goslar eintreffen, erfahren sie, dass der Kaiser tatsächlich Audienzen gibt, um von den Sorgen und Nöten seiner Untertanen zu erfahren. Dementsprechend viele Menschen strömen in die Stadt. Unter diesen befindet sich auch Graf Schrottstein, der vor einiger Zeit Abrax zum Ritter ausgebildet hatte. Er will den Kaiser von den Untaten des Fürsten Heinrich berichten.

In der Kaiserpfalz zu Goslar müssen die vier lange warten, bis sie endlich an die Reihe kommen. Barbarossa hört mit Interesse von den Intrigen seiner Gegner, als jedoch Graf Schrottstein auf Brabax verweist, damit dieser von den Untaten Hetzels berichtet, ist der Kaiser kurzzeitig verunsichert, da ihm der Fremde bekannt vorkommt. Er übergibt Schrottstein den Auftrag, sich um die Angelegenheit zu kümmern und sogleich will dieser mit den Abrafaxen zur Ränkeburg reisen. Allerdings ist Califax schwer enttäuscht, hatte er doch mit einer Goslaer Spezialität gerechnet, die ihm Brabax auf dem Weg nach Goslar versprach. Zum Glück bietet ein freundlcher Goslaer Bürger den Reisenden ein Mahl an und so verlassen sie gesättigt die Stadt.

[Bearbeiten] Besonderheit

Angeblich waren die Pfannkuchen aus Goslar von Mai 1177 bis Juni 1178 weltberühmt. Woher Brabax dieses Wissen hat, ist unklar. Jedenfalls kann er mit dieser Behauptung Califax zur Weiterreise nach Goslar überreden.

[Bearbeiten] Externe Links


[Bearbeiten] Goslar ist Handlunsort folgender Mosaikhefte

193 (erwähnt), 194 (erwähnt), 207
Persönliche Werkzeuge