Abenteuer im Morgenland

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Stammdaten
Titelbild Erschienen 2022
Umfang 48 Seiten
ISBN keine
Katalog noch nicht
Reihe Abrafaxe-Album
Spaß mit den Abrafaxen
Lindenallee 5 - Spaß mit den Abrafaxen
Album davor Tour de Berlin
Album danach noch keins

Abenteuer im Morgenland - Die Abrafaxe auf Reisen ist ein Abrafaxe-Album, das im November 2022 erschien. Es enthält eine Reihe von Abrafaxe-Onepagern, die im Jahr 2001 im Berliner Kurier innerhalb der Reihe Spaß mit den Abrafaxen erschien. Ein Teil davon gehört aufgrund ihres Schauplatzes aber auch eindeutig noch zur Reihe Lindenallee 5. Die Geschichten stammen von Sergio Tulipano, die deutschen Texte von Hubertus Rufledt, die Zeichnungen von verschiedenen Künstlern, nämlich Massimiliano Narciso, Lucio Leoni und Giovanni Rigano.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Klappentext

Dass die Abrafaxe Reiseweltmeister sind, ist bekannt. In ihrem Sommerurlaub fliegen sie in den Süden und erleben die Wunder aus Tausendundeiner Nacht: Fakire, prächtige Paläste und Basare ... Sie finden die Schatzhöhle der 40 Räuber, machen einen Ausflug auf einem fliegenden Teppich und entdecken Aladins Wunderlampe. All das lässt die Abrafaxe nicht nur staunend, sondern allzu oft mit jeder Menge lustiger Probleme zurück. So sind sie froh, nach ihrem Urlaub ein paar Tage in ihrem Garten in der Lindenallee 5 zu entspannen. Kurz darauf geht es aber schon zu einem Bildungsurlaub nach Italien, wo sie die Sehenswürdigkeiten von Rom, Pisa und Mailand bestaunen ...

[Bearbeiten] Inhalt

S. 3−22 ... Drei Mann im Morgenland (20 Folgen)
S. 23−29 ... Zurück in den Orient (7 Folgen)
S. 30−34 ... Souvenirs (5 Folgen)
S. 35 ... Ein ruhiger Platz
S. 36 ... Schafft er's ... oder nicht?
S. 37−38 ... Die Diebstahlsicherung (2 Folgen)
S. 39−48 ... Ferien mit der Kunst (10 Folgen)

[Bearbeiten] Besonderheiten

  • Das Titelbild wurde von Andreas Pasda nach einem Aufriss von Jens Fischer neu gezeichnet. Von Jens Fischer stammt auch die Kolorierung des Titelbildes.
  • Auf der Börse in Wolfen wurde das Album mit einer von Andreas Pasda signierten und auf 100 Stück limitierten Grafik verkauft.
  • Das Album wurde im Newsletter 519 beworben.

[Bearbeiten] Externe Links

Persönliche Werkzeuge