Manolito

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
fleißiger Schuhputzer Manolito

Manolito ist eine Figur bei Anna, Bella & Caramella.

Manolito ist der Sohn des Bauern Pedro und seiner Frau Maria. Seine Schwester heißt Ximena. Die Familie lebt in dem kleinen Dorf San Pedro Totolapa im Süden von Mexiko. Auf dem Fest zum Tag der Toten, dem Día de los Muertos, erscheinen plötzlich aus dem Nichts vor ihnen Tenebroso, Anna, Bella und Caramella. Nachdem Anna und Tenebroso mit Tina Modotti in die Hauptstadt fahren, bleiben Bella und Caramella bei der Bauernfamilie und unterschützen sie bei der anstrengenden Feldarbeit. Nachdem aber die Handlanger des Bürgermeisters das Haus von Pedro und Maria zerstören, beschließt die Familie, in der Hauptstadt neu anzufangen.

Dort betätigen sich die Kinder als Schuhputzer. Nachdem Mr Simpson ihm den Lohn für das Stiefelputzen nicht bezahlt, bekommt Manolito von einer Hochzeitsgesellschaft so viel Geld, dass er seine Familie in das beste Restaurant der Stadt einlädt, in das La Patria. Dort wird er jedoch von einer Frau bestohlen. Als die Familie dann das Essen bezahlen soll fehlen noch fünf Pesos. Der Kellner Alejandro hat Mitleid und führt sie durch die Küche über den Hof hinaus.

[Bearbeiten] Manolito tritt in folgenden Mosaikheften auf

43, 44, 45, 46, 47, 48
Persönliche Werkzeuge