Madrid

Aus MosaPedia

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(+ Don-Ferrando-Serie)
(Wido-Wexelgelt-Serie: + besuchte Orte)
 
Zeile 14: Zeile 14:
=== Wido-Wexelgelt-Serie ===
=== Wido-Wexelgelt-Serie ===
Die [[Abrafaxe]] begleiten im Jahre 1578 den deutschen Kaufmann [[Wido Wexelgelt]] nach Madrid, da dieser dort einen Schuldschein beim [[Philipp II.|spanischen König]] einlösen will. Kaum in der Hauptstadt angekommen, treffen sie dort auf ihren Erzfeind [[Don Ferrando]], der versucht, eine Expedition ins Goldland [[Eldorado]] vom König finanziert zu bekommen. Als dies gelingt, entführt er Wido, da er sich von diesem Informationen über die Lage des Goldlandes erhofft. Unwissentlich gefolgt von den Abrafaxen verlässt er mit Wido Madrid in Richtung [[Sevilla]].
Die [[Abrafaxe]] begleiten im Jahre 1578 den deutschen Kaufmann [[Wido Wexelgelt]] nach Madrid, da dieser dort einen Schuldschein beim [[Philipp II.|spanischen König]] einlösen will. Kaum in der Hauptstadt angekommen, treffen sie dort auf ihren Erzfeind [[Don Ferrando]], der versucht, eine Expedition ins Goldland [[Eldorado]] vom König finanziert zu bekommen. Als dies gelingt, entführt er Wido, da er sich von diesem Informationen über die Lage des Goldlandes erhofft. Unwissentlich gefolgt von den Abrafaxen verlässt er mit Wido Madrid in Richtung [[Sevilla]].
 +
 +
Folgende Orte werden in Madrid besucht:
 +
*[[Hosteria Tres Kilos]]
 +
*[[Palacio de San Christobal]]
 +
*[[Theater in Madrid]]
== Externe Links ==
== Externe Links ==

Aktuelle Version vom 11:33, 19. Jan. 2020

Madrid ist seit 1561 die Hauptstadt Spaniens. Die Stadt ist ein Schauplatz in der Wido-Wexelgelt-Serie des Mosaik ab 1976. Sie wird in der Erfinder-Serie und in der Amerika-Serie des Mosaik von Hannes Hegen, sowie in der Don-Ferrando-Serie erwähnt.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Digedags

[Bearbeiten] Erfinder-Serie

Don Rodrigo Crawallo y Randalierez erzählt, dass er eine Schiffsladung Silber nach Madrid geschickt habe und so Vizekönig von Peru wurde.

[Bearbeiten] Amerika-Serie

Die Digedags erinnern sich einmal daran, wie während ihres Aufenthalts in Madrid der Urgroßvater von Don Manuel für die Erfindung eines Plätzchenrezepts geadelt wurde (vermutlich um 1750).

[Bearbeiten] Abrafaxe

[Bearbeiten] Don-Ferrando-Serie

In der Einleitung zum Heft 2/81 wird erwähnt, dass der spanische König Philipp II. in Madrid über ein Reich herrschte, "in dem die Sonne nicht untergeht".

[Bearbeiten] Wido-Wexelgelt-Serie

Die Abrafaxe begleiten im Jahre 1578 den deutschen Kaufmann Wido Wexelgelt nach Madrid, da dieser dort einen Schuldschein beim spanischen König einlösen will. Kaum in der Hauptstadt angekommen, treffen sie dort auf ihren Erzfeind Don Ferrando, der versucht, eine Expedition ins Goldland Eldorado vom König finanziert zu bekommen. Als dies gelingt, entführt er Wido, da er sich von diesem Informationen über die Lage des Goldlandes erhofft. Unwissentlich gefolgt von den Abrafaxen verlässt er mit Wido Madrid in Richtung Sevilla.

Folgende Orte werden in Madrid besucht:

[Bearbeiten] Externe Links

[Bearbeiten] Handlungsort und erwähnt in folgenden Mosaikheften

Mosaik von Hannes Hegen: 74, 205 (jeweils erwähnt)
Mosaik ab 1976: 258, 259 (Handlungsort)
erwähnt: 2/81, 255, 256, 257, 267, 269, 270, 271
Persönliche Werkzeuge