Kammerdiener von Lord Groggy

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Kammerdiener hebt ab mit dem Schaukelstuhl

Der Kammerdiener von Lord Groggy ist eine Figur in der Erfinder-Serie des Mosaik von Hannes Hegen.

Der Kammerdiener von Lord Groggy gehört zur Dienerschaft. Vorrangig muss er dem Lord stets für die persönlichen Dienste zur Stelle sein. Nachdem der Lord von der Aufstellung einer Dampfmaschine hört, muss der Kammerdiener sein Streitross Polly holen und zum Sammeln blasen. In einer kämpferischen Ansprache ruft er die Diener auf, sich zur Schlachtreihe zu formieren und die Maschine zu vernichten.

Beim Sturm auf Mr. Rabbits Maschinenhalle gibt er schließlich den Kampf auf, nachdem zwei Diener mit einem Boxschlag zu Boden gehen. Er nimmt das Angebot von William Murdock freudig an, zu lernen, wie man die Maschine bedient. Mit der Arbeit auf Groggy Hall seien alle Diener schon lange nicht mehr zufrieden. Seitdem der Lord das Rheuma habe, gibt es nur noch Ärger mit ihm. Daher kündigen sie ihre Stellung bei dem alten Lord.

[Bearbeiten] Auftritt im Mosaik

71
Persönliche Werkzeuge