Hochzeit von Philippine Welser und Ferdinand von Habsburg

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Die geheime Hochzeit auf Burg Brzesnic im kleinen Kreis

Die Hochzeit von Philippine Welser und Ferdinand von Habsburg ist ein Ereignis der im Mosaik - Die unglaublichen Abenteuer von Anna, Bella & Caramella.

In der Burgkapelle von Brzesnic findet die Trauung von Philippine Welser und Ferdinand von Habsburg statt. Zuvor war Kaiser Ferdinand I. auf der Burg erschienen und wollte die Hochzeit verhindern, da sie nicht standesgemäß sei. Sein Sohn sollte keine Krämerin heiraten. Anna sagt ihm, dass er zu spät komme, da das Paar gerade getraut worden sei. Graf Tenebroso kann dann sein Einverständnis unter der Bedingung aushandeln, dass Ferdinand Fürst von Tirol werde und die Hochzeit geheim bleibe. Nachdem der Kaiser die Burg verlassen hat, führt der Schlosskaplan in Brzesnic zwei Stunden später die Trauung im kleinen Kreis durch. Anna hat sich zu diesem festlichen Anlass ausnahmsweise mal ein Kleid angezogen. Anschließend gibt es ein Festessen, bei dem sich Ferdinand besonders bei Graf Tenebroso und Catharina von Loksan bedankt. Ohne die zwei wäre die Hochzeit nicht möglich gewesen. Philippine bedankt sich bei Caramella für ihr Rezeptbuch, das für sie ein wahrer Schatz sei.

[Bearbeiten] Die Hochzeit findet in folgendem Rosaik statt

23
Persönliche Werkzeuge