Digedon 17

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Umschlag
Titelbild Rückseite
Jan Suski
Digedon 17
Serie Digedon
Heft davor Digedon 16
Heft danach noch keins
Heftdaten
Erschienen Februar 2020
Umfang 48 Seiten vierfarbig
Auflage 250
Katalog noch nicht

Digedon 17 ist die 17. reguläre, insgesamt aber die 27. Ausgabe des Fanzines des Berlin-Brandenburgischen MOSAIK-Fanclubs Der Digedonen-Ring und erschien im Februar 2020.

[Bearbeiten] Inhalt

S. 2 ... Frank & Ralf: Nach dem Fest ist vor dem Fest! (Editorial)
S. 3 ... Inhaltsverzeichnis
S. 3 ... Hinweis (Impressum)
S. 4−7 ... Erhard Riediger: Sensationelle Enthüllung nach 50 Jahren! - Außerirdische landeten im Ost-Berliner Plänterwald!
S. 8−16 ... Orlando (d.i. Roland Kern): Gesucht und gefunden - Steckbriefe im MvHH
S. 17 ... Intermezzo Popezzo XXX (Eselskarren)
S. 18−23 ... Pteroman: Autokennzeichen des Staates Republikanische Union auf dem Planeten Neos
S. 24−25 ... Uwe Zierrot: Uhrviechs Comic 3D Rätselecke (Kreuzworträtsel)
S. 26−36 ... Coverman (d.i. Pteroman): Wie viel MOSAIK-Zeit vergeht zwischen Außen und Innen? - Teil 14 (Backcover-Vorankündigung Nr. 89 und Cover Nr. 90 bis 95 + Diafilmpappen 1 bis 6)
S. 37 ... Leserbrief
S. 38−41 ... Heino Bösinger: Ritter Runkel und Heino
S. 42−43 ... Intermezzo Popezzo XXXI (Barz-Dioramen)
S. 44−46 ... Pteroman: MOSAIK-Titel im Spiegel der Popkultur - Teil 1: Nr. 26 "Notlandung auf dem Mars"
S. 47 ... Orlando: 20.000 Lichtjahre unter Bhur Yham (Rezension zu Mosaik-Heft 45 G vom August 2007)

[Bearbeiten] Bemerkungen

  • Der Beitrag Sensationelle Enthüllung nach 50 Jahren! (Seiten 4 bis 7) ist eine Exegese von thematisch Unaussprechlich-Unnachahmlichem.
  • Im Beitrag Gesucht und gefunden (Seiten 8 bis 16) werden neben allen Steckbriefen auch Suchmeldungen im Mosaik von Hannes Hegen aufgeführt.
  • Im Beitrag Autokennzeichen des Staates Republikanische Union auf dem Planeten Neos (Seiten 18 bis 23) wird mit mathematischer Akribie die mögliche Anzahl von PKW in der Republikanischen Union errechnet.
  • Der Beitrag Wie viel MOSAIK-Zeit vergeht zwischen Außen und Innen? - Teil 14 (Seiten 26 bis 36) behandelt den Beginn der Runkelserie und erörtert dabei auch die ersten Titelbilder der Mosaik-Dia-Filme.
  • Im Beitrag Intermezzo Popezzo XXXI (Seiten 42/43) werden Basteleien des ehemaligen Tierparkfotografen Michael Barz vorgestellt - kleine aufklappbare Dioramen mit Szenen aus dem Digedags-Universum.
  • Die Rezension 20.000 Lichtjahre unter Bhur Yham (Seite 47) bespricht ein imaginäres Heft 45 G.


Bild 1
Umschlagmotiv im Zusammenhang
Persönliche Werkzeuge