St. Georg

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Heilige Georg hat das Untier erlegt, die zarte Maid muss sich nicht mehr fürchten.

St. Georg - griechisch Γεώργιος - ist der Nationalheilige u.a. von England. Er ist einer der 14 Nothelfer und berühmt als Drachentöter. In der Erfinder-Serie sieht man eine Statue von ihm. In Koggen, Kähne, Kaperfahrer wird er ebenfalls erwähnt.

Der von ihm abgeleitete Vorname Georg ist lange sehr beliebt.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] St. Georg im MOSAIK

[Bearbeiten] Erfinder-Serie

Zum Familienschatz von Lord Archibald Plumford, den sich Ebenezer Muff unter den Nagel reißen will, gehört eine kleine Statue des Drachentöters Georg.

[Bearbeiten] im Roman

In Wismar warten die Abrafaxe in einer nach dem Heiligen Georg benannten Schankwirtschaft.

[Bearbeiten] Externer Link

[Bearbeiten] St. Georg wird in folgenden Publikationen erwähnt

Mosaik von Hannes Hegen: 58
Abrafaxe-Roman: Koggen, Kähne, Kaperfahrer
Persönliche Werkzeuge