Rügen

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Rügen auf einer Karte der Hanse-Serie

Im Mosaik ab 1976 wird Rügen in der Hanse-Serie erwähnt und auf Landkarten abgebildet. In den Nebenuniversen ist die Insel sowohl in den beiden Rügenmosaiks, als auch im Abrafaxe-Roman Koggen, Kähne, Kaperfahrer Handlungsort. Außerdem wollen die Abrafaxe im Werbecomic für die Handelskette SPAR nach Rügen reisen.

Rügen (lat.: Rugia) ist mit einer heutigen Fläche von ca. 926 km² die größte deutsche Insel. Sie liegt in der Ostsee und gehört zum Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Sie ist durch zwei Brücken, den Rügendamm und die Rügenbrücke mit dem Festland bei Stralsund verbunden.

In Ihrer Nähe befinden sich u.a. die Insel Hiddensee und die dänische Insel Bornholm.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Rügen in der Hanse-Serie

Genta überlegt zusammen mit den Mönchen Odo und Frodo, wo der Schatz der Likedeeler versteckt sei. Frodo erwähnt den Dänenkönig Waldemar, der die Heiden auf Rügen besiegte. Er stiftete auf der Insel das Kloster Bergen. Genta holt eine Seekarte von Rügen hervor und meint, dass das Gold auf einer der kleinen Inseln versteckt sei, die sich rings um Rügen befinden: Ummanz, Hiddensee, Vilm, Liebnitz ...

[Bearbeiten] Rügen in den Rügenmosaiks

...

[Bearbeiten] Rügen im Abrafaxe-Roman

...

[Bearbeiten] Rügen im SPAR-Comic

...

Bild:Hapfff.png Dieser Artikel ist noch sehr kurz oder noch unvollständig. Wenn du möchtest, kannst du ihn ergänzen.

[Bearbeiten] Die Insel Rügen ist in folgenden MOSAIK-Publikationen Handlungsort

Mosaik ab 1976: 526 (als Landkarte und erwähnt), 527 (nur Landkarte)
Roman: Koggen, Kähne, Kaperfahrer
Sonstige Publikationen:Auf Störtebekers Spuren, Suche nach dem Hühnergott, SPAR-Comic

[Bearbeiten] Weiterführende Informationen

Persönliche Werkzeuge