Suche nach dem Hühnergott

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Titelbild Stammdaten
bild:Hühnergott.jpg Erschienen 1995
Umfang 16 Seiten + 4 (Umschlag mit Klappkarten)
Katalog 5.06.002
Umschlag-
gestaltung
Jens Fischer
Serie Die Abrafaxe auf Rügen
Heft davor Auf Störtebekers Spuren
Heft danach keines

Die Suche nach dem Hühnergott ist eine von zwei Werbebroschüren "Die Abrafaxe auf Rügen", herausgegeben von den Fremdenverkehrsbüros von Bergen, Putgarten und Sassnitz auf Rügen. Die Idee zu diesem Heft stammt von Michael Schuster. Die Texte hat Doris Weißflog geschrieben und die Fotos stammen von Ernst Heinemann, Lutz Grünke, Christoph Gebler. Die Zeichnungen der Abrafaxe stammen jedoch alle von dem MOSAIK-Team aus Berlin, namentlich von den Zeichnern Jens Fischer und Andreas Pasda.

[Bearbeiten] Inhalt

  • Titelbild (keine Seitenangabe)
  • Karte von Rügen mit Erläuterungen (keine Seitenangabe)
  • Seite 1: Rügen erwartet Euch
  • Seite 2: Ankunft in Stralsund
  • Seite 3: Foto von einem Walskelett im Meeresmuseum mit Zeichnung der Abrafaxe
  • Seite 4: Die Wanderung nach Putbus
  • Seite 5: Foto vom Circus in Putbus mit Zeichnung der Abrafaxe vor dem Obelisken
  • Seite 6: Strandfete am Cliff-Hotel
  • Seite 7: Foto von einem Piratenfest mit Zeichnung der Abrafaxe (Brabax ist falsch koloriert und sieht aus wie Abrax, so dass dieser in der Szene nun doppelt auftaucht!)
  • Seite 8: Der Siebenschneiderstein am Kap Arkona
  • Seite 9: Foto des Steins mit den Abrafaxen und zwei Kindern
  • Seite 10: Das Geheimnis von Nobbin
  • Seite 11: Foto von einem Hünengrab mit Abrafaxen und einem Jungen
  • Seite 12: Sassnitz und die Kreideküste
  • Seite 13: Foto der Kreideküste mit Abrafaxen und drei Fischern, Brabax hat einen Hühnergott, Abrax Donnerkeile gefunden
  • Seite 14: Heimreise mit dem Fährschiff "Sassnitz"
  • Seite 15: Foto der Fähre, zu der die Abrafaxe gerade laufen
  • Seite 16: Hier gibt es weitere Informationen (Adressen der drei beteiligten Fremdenverkehrsbüros und Impressum)
  • Rätsel des Gewinnspiels (keine Seitenangabe)
  • Zeichnung von Jagdschloss Granitz (keine Seitenangabe)

[Bearbeiten] Weitere Besonderheiten

  • Klappkarten für ein Mosaik-Abo, eine Postkarte, eine Antwortkarte des Gewinnspiels und drei Gutscheine für ermäßigten Eintritt im Meereskundemuseum Stralsund, kostenlose Fahrradausleihe in Kap Arkona und freien Eintritt in den Heimattiergarten Sassnitz.
Persönliche Werkzeuge