Kamel Habakuk

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Strategos reitet auf seinem Habakuk

Das Kamel Habakuk ist ein Tier in der Runkel-Serie des Mosaik von Hannes Hegen.

Dig und Dag reiten mit Habakuk

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Habakuk und der Strategos

Habakuk heißt ein Dromedar, mit dem der Strategos den Inhalt der Waffenkammer vom Kastell Peripheria mit einem Wagen nach Konstantinopel transportiert. Zur Abschiedsparade reitet er auf Habakuk an der Spitze seiner Legion für das Unternehmen "Göttertrank" am Kaiser Andronikos II. vorbei. Habakuk wird auf das byzantinische Kriegsschiff gebracht, das nach Pordoselene segelt. Da die Inselbewohner nach einer Warnung die Hafeneinfahrt gesperrt haben, muss Habakuk mit der Schiffsladung in einer klippenreichen Bucht ausgeladen werden. Später wird aus den Schiffsresten ein Belagerungsturm gebaut, den Habakuk zusammen mit Türkenschreck und einem weiteren Pferd zur Erstürmung an die Stadtmauer ziehen muss. Nach der Niederlage der Söldner wird Habakuk von Dig und Dag übernommen.

[Bearbeiten] Habakuk bei den Digedags

Während Ritter Runkel mit seinem Pferd Türkenschreck den Triumphzug zum Bürgermeister von Pordoselene anführt, begleiten ihn die Digedags auf Habakuk. Sie nehmen dann beide Tiere mit, als sie von Kastor und Kleo im Fischerboot an die Küste von Kleinasien gebracht werden. Nachdem Runkels Stein-Monument an der Küste einstürzt, zeigt das Kamel Habakuk die besseren Nerven und bleibt staunend stehen, während Türkenschreck Reißaus nimmt. Die Digedags bieten dem Ritter an, die Verfolgung mit Habakuk aufzunehmen. Das lehnt Runkel jedoch ab, weil es ihn ganz seekank macht. Während Dig und Dag auf Habakuk nun bequem zum nächsten Dorf reiten, muss der Ritter mit seiner Rüstung laufen.

Nachdem Janos Koloda die Teufelsbrüder gefangen nimmt, begleiten ihn die Digedags auf Habakuk zur Burg von Emir Nureddin. Von dort begeben sie sich mit dem Kamel und Runkel auf Schatzsuche. Schließlich bleibt Habakuk im Dorf zurück und sie reiten mit zwei jungen Kamelen weiter.

[Bearbeiten] Anmerkung

Habakuk heißt auch das kluge Zirkus-Kamel der Digedags in der Orient-Serie. Der Name kommt von einem der Zwölf kleinen Propheten im Alten Testament (Wikipedia-Artikel).

[Bearbeiten] Das Kamel Habakuk ist in folgenden Mosaikheften unterwegs

122, 123, 124, 125, 127, 128, 130
Persönliche Werkzeuge