Joost Wichmann

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Joost Wichmann - der Großknecht im Peterhof

Joost Wichmann ist eine Figur der Hanse-Serie im Mosaik ab 1976.

Joost Wichmann ist der Großknecht des Peterhofs in Nowgorod. Er wird von Brabax zunächst für den Nachfahren von Claus Wichmann, dem vierten Erben, gehalten, nach dem bereits die beiden Mönche Odo und Frodo suchen. Später stellt sich aber heraus, dass er erst seit 2 Jahren in Nowgorod lebt und der erste aus seiner ehrbaren Sippe aus Wichmannsdorp bei Rostock ist, der es so weit raus aus dem Dorf geschafft hat. Er ist also entgegegen der Erwartung nicht der vierte Erbe.

Der Großknecht hat zwei Dutzend Gehilfen, mit denen er den Peterhof in Ordnung halten muss. Nach der Ernennung von Brabax zu seinem Weisesten, stellt der Eldermann ihm Joost Wichmann vor.


[Bearbeiten] Joost Wichmann tritt in folgenden Mosaikheften auf

516, 517
Persönliche Werkzeuge