Im Licht von Amarna. 100 Jahre Fund der Nofretete

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Cover des Ausstellungsflyers

Im Licht von Amarna. 100 Jahre Fund der Nofretete hieß eine Sonderausstellung, die vom 7. Dezember 2012 bis zum 04. August 2013 zu sehen war. Anlässlich der Entdeckung der Büste der Nofretete 100 Jahre zuvor zeigte das Ägyptische Museum diese Ausstellung im Neuen Museum auf der Museumsinsel in Berlin.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Die Ausstellung

Anhand von Grabungsfunden und zahlreichen Modellen wurde in der Ausstellung über das Leben zur Zeit der Königin Nofretete und des Pharaos Echnaton sowie über die Entstehung und Entwicklung der Stadt Amarna informiert. Mittelpunkt der Ausstellung war natürlich die berühmte Büste der Nofretete selbst. Daneben wurden aber auch noch zahlreiche weitere Grabungsfunde, insbesondere viele weitere Büsten, die in der Werkstatt des Bildhauers Thutmosis, gefunden wurden, gezeigt.

Ein zweiter Teil der Ausstellung war den Grabungen unter Leitung Ludwig Borchardts, bei denen am 6. Dezember 1912 die Büste der Nofretete in Armana gefunden wurde, sowie der Teilung der Grabungsfunde, in deren Folge die Büste nach Berlin kam, gewidmet.

[Bearbeiten] MOSAIK-Beteiligung

Ein kleiner Teil der Austellung zeigte moderne Objekte, die nach der Büste der Nofretete gestaltet wurden. In diesem Bereich waren auch die MOSAIK-Hefte und Sammelbände des Ägyptenabenteuers der Abrafaxe einschließlich einiger Originalzeichnungen ausgestellt. Schließlich haben Abrax, Brabax und Califax während ihrer Reisen die berühmte Königin schon getroffen.

Außerdem gab es einige die Ausstellung begleitende Veranstaltungen mit MOSAIK-Beteiligung:

  • Kinder und Jugendliche konnten am 6. Februar und am 3. März 2013 einen der insgesamt vier Workshops zum Thema "Nofretete und die Abrafaxe – Ein Comic-Workshop" im Neuen Museum besuchen.

[Bearbeiten] Weitere MOSAIK-Aktivitäten

Anlässlich des Jubiläums und der Ausstellung gab der MOSAIK-Verlag die signierte Nofretete-Grafik heraus. Diese kann einzeln oder zusammen mit dem Abrafaxe-Nofretete-Paket, das außer der Druckgrafik auch die Sammelbände 59, 60, 61, 62, 63 und 64 sowie einen Schuber für die sechs Bände beinhaltet, im MOSAIK-Shop erworben werden. Abonnenten der Sammelbände erhielten die Nofretete-Grafik zusammen mit dem Sammelband 66 kostenlos zugeschickt.

[Bearbeiten] Externe Links

Persönliche Werkzeuge