Die geheimnisvolle Insel

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Titelbild Die geheimnisvolle Insel

Die geheimnisvolle Insel : die Abrafaxe und das Lebenselixier ist ein Abrafaxe-Roman von Jochen Senf und Peter Tiefenbrunner, illustriert wurde es von Conny Geppert. Das Buch wurde 2000 veröffentlicht und umfasst 123 Seiten.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Inhalt

Verlagsklappentext:

Kaum zu glauben, was dieser Herr von Angermann den Abrafaxen da erzählt! Der Mann behauptet im Berliner Tiergarten eine junge Frau gesehen zu haben, die bis auf's Haar seiner vor über einhundert Jahren in der Südsee verschollenen Tante Jasmina gleicht! Ist dieser Herr von Angermann nur ein durchgeknallter Spinner oder könnte an der Geschichte vielleicht doch etwas dran sein? Als der Antiquitätenhändler den Abrafaxen für die Aufklärung dieses mysteriösen Falles seine alte Plattenkamera und ein Honorar von 20.000 Mark anbietet, müssen die Drei nicht mehr lange überlegen. Denn ehrlich gesagt: Welcher Detektiv würde bei diesem Angebot schon nein sagen?

[Bearbeiten] Figuren

[Bearbeiten] Bemerkungen

  • Der Titel ist natürlich eine Anspielung auf den gleichnamigen Roman von Jules Verne.
  • Zu diesem Roman existiert auch ein gleichnamiges Hörbuch (Bild 1).

[Bearbeiten] Daten

Persönliche Werkzeuge