Blauer Pirat

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Pirat in Blau (rechts) und seine Piratenpartner

Der Blaue Pirat ist eine Figur der Römer-Serie des Mosaik von Hannes Hegen. Er gehört zur Piratenbande des Polizeipräfekten, die ihr Unwesen in der campanischen Provinz treibt.

Sein Markenzeichen sind eine leuchtend blaue Toga und eine Seemannsmütze mit roter Bommel. Sein wirklicher Name ist unbekannt. Er gehört zum Trupp des Piraten-Unteranführers Jonas und ist am ersten Entführungsversuch der Fabrikantentochter Olivia während der Theateraufführung von Der Raub der Nymphenkönigin beteiligt. Von den drei am Überfall beteiligten Piraten durchschaut er am ehesten die Hintergründe der Entführung; er weiß, dass sie von den politischen Feinden von Olivias Vater Schamponius in Auftrag gegeben wurde.

Später ist er unter den feiernden Piraten auf deren Pirateninsel zu sehen.


[Bearbeiten] Auftritte

21, 22
Persönliche Werkzeuge