Totalo Flauti

Aus MosaPedia

(Weitergeleitet von Admiral Totalo Flauti)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der lachende Sieger: Admiral Totalo Flauti

Admiral Totalo Flauti ist eine Figur der Runkel-Serie.

Admiral Totalo Flauti ist der überhebliche Befehlshaber einer pisanischen Blockadeflotte. Er hat das Kommando über einen Sperrgürtel von Galeeren vor Genua, den kein feindliches Schiff unbemerkt durchbrechen kann.

Das bekommt auch der Kommandant Conte di Marinadi mit seinem Kurierschiff zu spüren. Durch eine fünfzigkerzige Geburtstagstorte wird dessen Schiff entdeckt und in einer Seeschlacht vor Genua vernichtet. Dabei werden Kapitän Marinadi, Dig, Dag und Ritter Runkel gefangen genommen. Auf dem pisanischen Admiralsschiff schreibt Totalo Flauti seine Siegesmeldung, die er freudestrahlend seiner Schiffsbesatzung vorliest. Als die Digedags und der Ritter ihn dabei stören, bläst er seinen lästigen Gefangenen Streusand in die Augen. Runkel regt sich fürchterlich auf, weil er Luft für den Admiral ist. Er haut dabei so kräftig auf den Tisch, dass der Admiral mit dem Kinn im weichen Siegelwachs landet. Das Tintenfass fliegt in die Höhe und bespritzt den Papagei Sokrates.

Admiral Totalo Flauti wird nun wütend und beschimpft den Ritter als wandelnden Kombüsenofen, den der Rost fressen soll. Er befiehlt, die Gefangenen auf das Schiff von Kapitän Fiasco zu bringen, um sie in Pisa einzukerkern zu lassen. Wegen des Seeganges beauftragt er Sokrates, mit einer Leine zum Kapitän Fiasco zu fliegen. Dann lässt die drei Gefangenen zusammenschnüren und mit einer Rolle auf das andere Schiff transportieren.

[Bearbeiten] Sprechender Name

Totalo Flauti ist ein sprechender Name, der auf die totale Windstille hinweist, die sein Schiff gelegentlich befällt.

[Bearbeiten] Auftritte im Mosaik

94, 95
Persönliche Werkzeuge