Abel Hart

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Abel Hart war ein Reiseschriftsteller, der in der Abrafaxe-Amerika-Serie erwähnt wird.

Pat O'Meany erinnert sich beim Anblick einer geheimnisvollen Karte, die Brabax ihm zeigt, an Tagebuchaufzeichnungen des Forschungsreisenden Abel Hart. Darin werden ein versteinerter Wald und ein Indianerfriedhof beschrieben, die auf der Karte dargestellt sind.

Brabax begibt sich mit Pat nach Washington in das Geographische Amt, um der Sache auf den Grund zu gehen. Pat zeigt Brabax die Aufzeichnungen, in denen der Shycrone River und geografische Besonderheiten, wie der versteinerte Wald und der Indianerfriedhof mit Abbildungen enthalten sind. Doch diese Landmarken sind bisher ein weißer Fleck auf den Landkarten.

[Bearbeiten] Abel Hart wird in folgenden Mosaikheften erwähnt

306, 307
Persönliche Werkzeuge