Regisseur auf Hawaii

Aus MosaPedia

Version vom 07:44, 15. Okt. 2008 bei Hoetzendorfer (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Regisseur rastet aus und ein Frosch flieht aus dem Megaphon

Der Regisseur auf Hawaii ist eine Figur der Heftreihe "Die ABRAFAXE".

Der Regisseur dreht am Strand von Waikiki eine Filmszene mit dem McGarrett-Darsteller.

Da kommen Abrax und Brabax angerannt und hören erschrocken, dass sie stehen bleiben und die Hände hochnehmen sollen. Brabax fleht erschrocken, dass niemand schießen soll, da alles nur eine Verwechslung ist. Dem Filmregisseur brennen nun die Sicherungen durch und er lässt die Aufnahme abbrechen. Dann brüllt er durch sein Megaphon, wer diese Idioten in die Szene laufen ließ. Als er die beiden Angesprochenen auffordert, vom Set zu verschwinden, ist für den Hauptdarsteller erst mal kein Arbeiten mehr möglich.

[Bearbeiten] Der Regisseur auf Hawaii tritt in folgendem Heft auf

Die Abrafaxe 4 - Flucht unter Palmen
Persönliche Werkzeuge