Philippines Wiener Geschäftsfreund

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Geschäftsfreund probiert Coffee

Philippines Wiener Geschäftsfreund ist eine Figur im Mosaik - Die unglaublichen Abenteuer von Anna, Bella & Caramella.

Philippine Welser reist mit Anna nach Wien, um dem Kaiser einen Kredit anzubieten. Sie wohnen dort bei einem Geschäftsfreund mit typischem Wiener Dialekt. Philippine bringt ihm ein Getränk mit, das man Coffee nennt. Sie hat es von einem Bekannten aus Aleppo. Dem Geschäftsfreund schmeckt das Getränk vorzüglich und er bittet sie, ihm noch mehr davon zu schicken. Er möchte damit gleich nebenan ein Coffee-Haus aufmachen. Dann redet er ihr aus, dem Kaiser einen Kredit zu gewähren. Dem spanischen Philipp hätten die Welser auch Geld geborgt. Man munkelt jetzt, dass er es nicht zurückzahlen kann. Empört haut Philippine mit der Faust auf den Tisch, wobei ihrem Geschäftsfreund der restliche Coffee auf die Kleidung kippt. Sie will mit den Habsburgern nichts mehr zu tun haben und reist sofort wieder ab.

[Bearbeiten] Philippines Geschäftsfreund tritt in folgendem Rosaik auf

22
Persönliche Werkzeuge