Welser

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Welser waren eine deutsche Kaufmannsfamilie im Mittelalter und der Frühen Neuzeit. Sie war in zwei Linien geteilt, die in Nürnberg bzw. Augsburg ansässig waren. Die Welser bilden das Vorbild für die Familie Wesler in der Wido-Wexelgelt-Serie des Mosaik ab 1976 und werden dort auch erwähnt; eins ihrer Mitglieder tritt im Mädchen-Mosaik persönlich auf, ein weiteres wird im redaktionellen Teil erwähnt.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Die Welser als Vorbild der Wesler

Bild:Hapfff.png Dieser Artikel ist noch sehr kurz oder noch unvollständig. Wenn du möchtest, kannst du ihn ergänzen.

[Bearbeiten] Die Welser im Mädchen-Mosaik

Anna, Bella und Caramella freunden sich mit Philippine Welser an, der bekanntesten Frau der Familie. Außerdem spielen einige weitere angeheiratete Personen eine Rolle in der Handlung. Zusätzlich wird erwähnt, dass die Welser von Kaiser Karl V. die Statthalterschaft über Venezuela erhalten hatten.

        Anton Welser       Philipp Adler
              │                  │
       ┌──────┴─────┐       ┌────┴───┐
       │            │       │        │
Bartholomäus V.   Franz ∞ Anna   CatharinaJiři von Loksan
                        │
                        │
                        │
                   PhilippineFerdinand II. von Tirol

[Bearbeiten] Externe Verweise

[Bearbeiten] Welser spielen in folgenden Publikationen eine Rolle

Mosaik ab 1976: 255, 494 (jeweils erwähnt)

Rosaik: 21 (Auftritt Philippine, Erwähnung Bartholomäus im redaktionellen Teil), 22, 23 (Auftritt Philippine)

SUPERillu: Supi, unsere Kinderseite 2015 - Nr. 13 (gekürzter Nachdruck aus Rosaik 21)
Persönliche Werkzeuge