Pablo Picasso

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Pablo Picasso (1881-1971) war ein spanischer Künstler, der die Kunstgeschichte z.B. durch die Stilrichtung des Kubismus entscheidend mit prägte. In der Templer-Serie wird auf eines seiner bekanntesten Werke, die Friedenstaube, angespielt.

Im Onepager Bildungsfernsehen wird von Califax Picassos Werk "El Bobo" genannt und mit Califaxkonterfei gezeigt.

Picasso wird außerdem in der redaktionellen Rubrik Malen wie ein Meister - Michaels kleine Malakademie zur Reformations-Serie erwähnt.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Picassowerkbezüge im Mosaikuniversum

[Bearbeiten] Picassos Friedenstaube in der Templer-Serie

Bild:Hapfff.png Dieser Artikel ist noch sehr kurz oder noch unvollständig. Wenn du möchtest, kannst du ihn ergänzen.

[Bearbeiten] Picassos "El Bobo" im Onepager

Als Califax lieber die Mips & Moppel-Show sehen will, statt mit Abrax und Brabax in die Gemäldegalerie zu gehen, um etwas über Malerei zu lernen, verblüfft er Brabax durch die Nennung seiner drei Lieblingsmaler und jeweils eines ihrer Werke. Bei Picasso entschied sich Califax für "El Bobo". Dieses Wissen hat Califax offensichtlich aus "blöde(n) Fernsehshows".

[Bearbeiten] Erwähnung Picassos im Mittelteil

Im Teil 6 der redaktionellen Rubrik Malen wie ein Meister wird Pablo Picasso als weltweit einziger Maler genannt, der mehr Kunstwerke schuf, als Lucas Cranach der Ältere.

Während Lucas Cranach und seiner Werkstatt über 5.000 Kunstwerke zugeordnet werden, wird das Gesamtwerk von Picasso auf über 50.0000 Werke geschätzt.

[Bearbeiten] Externe Links

[Bearbeiten] Auf Picasso und sein Werk wird in folgenden Mosaikpublikationen Bezug genommen

Mosaik ab 1976: 380, 381 (Friedenstaube)

Mittelteil: 490 (Malen wie ein Meister)

Onepager: Bildungsfernsehen
Persönliche Werkzeuge