Klaus und Hein 35 - Der Verkehrssünder

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Stammdaten
Titelbild Erschienen Oktober 1959
Nachdruck Klaus und Hein +
Steinchen an Steinchen
Umfang 4 Seiten
Panel 31 + Titelvignette
Heft 35
Katalog 2.1.35
Reihe Beilagen zum Mosaik
von Hannes Hegen
Klaus und Hein
Davor Beilage Heft 34
Danach Beilage Heft 36

Klaus und Hein erzählen aus dem Pionierleben - Der Verkehrssünder lag dem Heft 35 des Mosaik von Hannes Hegen bei. Der Text stammt von Lothar Dräger, die Zeichnungen von Gisela Zimmermann.

[Bearbeiten] Inhalt

Der dicke Bruno gibt beim Fahrradfahren nicht auf die anderen Verkehrsteilnehmer acht. Obwohl er inzwischen wesentlich sportlicher ist als noch in Folge 32, ist das Klaus und Hein schon wieder nicht recht und sie treiben ihm die Flausen während eines Nachmittags im Übungspark aus. Zur Freude der Polizei achtet Bruno nun auch bei Spaziergängen mit seiner Mutter darauf, dass diese ja richtig über die Straße geht.

[Bearbeiten] Anmerkungen

Persönliche Werkzeuge