Hangar Santos-Dumonts

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Rampe vor dem Hangar

Der Hangar Santos-Dumonts ist ein Schauplatz in der Heftreihe "Die ABRAFAXE".

Der Pionier der Luftfahrt Alberto Santos-Dumont hat vor den Toren Paris', in St. Cloud, einen Hangar (eine Art Garage) für seine Luftschiffe errichtet. Der Hangar besteht aus mehreren Schuppen, in denen v.a. die
Der Hangar aus der Vogelperspektive
benötigten Werkzeuge und Utensilien, die Santos-Dumont zum Luftschiffbau benötigt, untergebracht sind. Das Luftschiff selbst befindet sich aufgrund seiner Größe außerhalb der Schuppen. Mindestens drei Luftschiffkonstrukteure arbeiten dort. Die Abrafaxe suchen den Hangar auf, da sie sich dort die geeigneten Werkzeuge erhoffen, um Abrax' defektes Zeitreisearmband reparieren zu können. Als die Schurken Lennox und Leon das Luftschiff Santos-Dumonts aus dem Hangar stehlen wollen, ist es Brabax, der unter Ensatz seines Lebens das Schiff zurückerobert. Leider kommt dabei Abrax' Armband abhanden.


[Bearbeiten] Der Hangar Santos-Dumonts ist Handlungsort in folgenden Heften

Die Abrafaxe 2
Persönliche Werkzeuge