Eulengrund

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Digedags warten im Eulengrund und erblicken Türkenschreck

Der Eulengrund ist ein Schauplatz der Runkel-Serie im Mosaik von Hannes Hegen.

Der Eulengrund ist ein bekantes Tal sich, das sich auf Rübensteiner Grund befindet. Dort warten die Digedags bei der Rückkehr aus dem Orient auf Ritter Runkel, nachdem sie Digedags verlorenes Fässchen Wein gemeinsam gesucht haben. Erst am Abend kommt Türkenschreck ihnen allein ohne sein Herrchen entgegen galoppiert. Sofort vermuten sie, dass etwas Schlimmes passiert sein muss. Da auch die goldene Rüstung verschwunden ist, schlussfolgert Dig, dass Runkel von Räubern überfallen wurde. Anschließend führt sie Türkenschreck zur Kuckucksburg, wo sich ihre Befürchtungen bestätigen.

[Bearbeiten] Der Eulengrund ist ein Schauplatz in folgendem Mosaikheft

145
Persönliche Werkzeuge